Chocolate Chunk Bananenbrot Mug Cake | Veganer Tassenkuchen

Chocolate Chunk Bananenbrot Mug Cake. Ein veganer und fluffiger Kuchen verpackt in einer Tasse und bereits in 10 Minuten fertig zum Genießen! Dieser leckere Tassenkuchen ist die schnelle Variante zum Bananenbrot-Klassiker. Reife Bananen, Zimt und geschmolzene Chocolate Chunks garantieren für puren Genuss! Die simplen Zutaten werden in einer Schüssel zusammen gerührt und  in einer Tasse in der Mikrowelle gebacken. Innerhalb weniger Minuten ist der leckere Klassiker aus der Tasse bereit zum genießen – und das ohne großen Aufwand. Der vegane Tassenkuchen ist schnell und einfach gemacht, benötigt nur wenige Zutaten und eignet sich perfekt für Zwischendurch.

Ein Tassenkuchen oder auch Mug Cake mit Schokosplittern und Bananen serviert auf einem Holzbrett

Veganer Tassenkuchen: die schnelle Kuchenvariante für Zwischendurch

Wenn es man schnell und ohne große Aufwand gehen soll oder einem der kleine „Kuchen-Hunger“ überkommt, dann ist ein Mug Cake genau die richtige Wahl! Wer noch reife Bananen übrig hat und Bananenbrot und geschmolzene Schokolade mag, noch besser! Denn dieser Tassenkuchen ist die schnelle, fluffige und vegane Variante des beliebten Klassikers.

Dieser vegane Chocolate Chunk Bananenbrot Tassenkuchen ist das leckerste Bananenbrot verpackt in einer Tasse. Fluffig, natürlich gesüßt durch reife Bananen, mit Zimt verfeinert und Chocolate Chunks, die schmelzen – damit ist purer Genuss garantiert. Die perfekte und leckerste Atempause!

Das Beste: der Mug Cake ist aus einfachen Zutaten gemacht, benötigt kaum Aufwand und ist bereits in wenigen Minuten fertig.

Ein Tassenkuchen oder auch Mug Cake mit Schokosplittern und Bananen serviert auf einem Holzbrett

Chocolate Chunk Bananenbrot Mug Cake – so geht’s!

Der Tassenkuchen ist schnell, einfach und aus simplen Zutaten gemacht.  Du benötigst eine Rührschüssel, einen Schneebesen und eine Gabel (oder etwas anderes zum Zerdrücken der Bananen).

Mehl, Zucker, Backpulver und Zimt vermischen. Die zerdrückte Banane zusammen mit geschmolzener Margarine, Vanille und Pflanzenmilch hinzugeben und Chocolate Chunks unterrühren. Teig in eine Tasse geben und in der Mikrowelle backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und fertig ist der Bananenbrot Tassenkuchen. So schnell, einfach und vor allem lecker kann es funktionieren.

Ein Tassenkuchen oder auch Mug Cake mit Schokosplittern und Bananen serviert auf einem Holzbrett

Tipps & Hinweise für die Zubereitung

  • Bei der Vorbereitung gilt: weniger ist mehr. Es ist wichtig, den Teig nicht zu sehr verrühren, um so zu verhindern, dass es „kompakt“ und „speckig“ wird. Es reicht aus, die Zutaten nur kurz miteinander zu verrühren.
  • Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Tassenkuchen besonders „fluffig“ gelingt, wenn ich die Bananen mit einer Gabel zerdrücke. Auch nicht allzu fein, sodass noch kleine Stückchen übrig bleiben. Je mehr es einem flüssigen „Mus“ ähnelt, desto „kompakter“ kann es werden.
  • Statt pflanzlicher Margarine kann man auch Öl verwenden.
  • Statt Zucker kann man ein Süßungsmittel seiner Wahl verwenden. Hierbei darauf achten, dass der Austausch einzelner Zutaten auch das Ergebnis beeinflussen können. Dies gilt für alle Zutaten.
  • Die Menge reicht für eine Tasse in normaler Größe oder zwei kleine.

Und nun: viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken<3.

Ein Tassenkuchen oder auch Mug Cake mit Schokosplittern und Bananen serviert auf einem Holzbrett

Du magst Bananenbrot? Dann probiere unbedingt meine anderen veganen Bananenbrot Rezepte aus!

Wenn du den Chocolate Chunk Bananenbrot Tassenkuchen ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken! Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #byanjushka . Ich freue mich eure Kreationen zu sehen!

Ein Tassenkuchen oder auch Mug Cake mit Schokosplittern und Bananen serviert auf einem Holzbrett

Chocolate Chunk Bananenbrot Mug Cake

Ein veganer und fluffiger Kuchen verpackt in einer Tasse und bereits in 10 Minuten fertig zum Genießen! Dieser leckere Tassenkuchen ist die schnelle Variante zum Bananenbrot-Klassiker.
4.78 von 9 Bewertungen
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Dessert, Snack
Land & Region: Überregional
Schlagwort: bananen, bananenbrot, Mug cake, schokolade, tassenkuchen, vegan
Vorbereitungszeit: 5 Min.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Arbeitszeit: 10 Min.
Portionen: 1 Tassenkuchen
Autor: Anja Romaniszyn

Zutaten

  • 50 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 kleine reife Banane (zerdrückt)
  • 1 EL pflanzliche Margarine (geschmolzen)
  • 40 ml Pflanzenmilch
  • 1 TL Vanille Extrakt (optional)
  • 40 g Chocolate Chunks (oder gehackte Schokolade)

Anleitung

  • Eine mikrowellengeeignete Tasse leicht einfetten.
  • In einer Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Zimt vermischen. Zerdrückte Banane, Margarine, Pflanzenmilch und Vanille hinzugeben und kurz zu einem Teig verrühren. Chocolate Chunks unterheben und den Teig in die Tasse füllen.
  • Etwa 60 bis 90 Sekunden in der Mikrowelle (800 Watt) backen. Am besten in 30-Sekunden Intervallen, damit der Teig nicht überquillt.
  • Tasse aus der Mikrowelle nehmen und vor dem Servieren kurz abkühlen lassen.

Anmerkungen

  • Statt pflanzlicher Margarine kann man auch Öl verwenden.
  • Statt Zucker kann man ein Süßungsmittel seiner Wahl verwenden. Hierbei darauf achten, dass der Austausch einzelner Zutaten auch das Ergebnis beeinflussen kann. Dies gilt für alle Zutaten.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Pinterest Pin für das Rezept "Chocolate Chunk Bananenbrot Mug Cake"

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




9 Gedanken zu „Chocolate Chunk Bananenbrot Mug Cake | Veganer Tassenkuchen“

  1. Wenn der kleine Kuchenhunger mal wieder durchkommt ist das Rezept einfach nur perfekt! Eine Portion Bananenbrot, in wenigen Minuten fertig und super köstlich 😍

    Antworten
  2. Mega lecker. Hat etwas länger gebraucht im der Mikro aber das macht nichts. Hab noch Gehackte Walnüsse dazu – ein Träumen. Fluffig, nicht lauschigen, hat Geschmack! Danke <3

    Antworten
  3. Der bisher beste Tassenkuchen den ich gemacht habe, zumindest in letzter Zeit😍 Ein bisschen länger hat er bei mir gebraucht, aber er ist so lecker, ich kanns gar nicht beschreiben… den werd ich defintiv öfter noch machen, wenn ich mal wieder eine Snackpause vom Lernen brauche😉💕

    Antworten

Newsletter