Veganer Spekulatius-Strudel Gugelhupf mit Schokoladen Glasur | Einfacher Spekulatius Kuchen

Veganer Spekulatius-Strudel Gugelhupf mit Schokoladen Glasur. Oder: der leckerste Weihnachtskuchen! Ein einfacher und leckerer Kuchen mit Spekulatius Gewürz, süßem Spekulatius Strudel und herber Kuchenglasur aus Zartbitter-Schokolade. Dieser vegane Kuchen ist perfekt für die Weihnachtszeit und alle Spekulatius-Liebhaber. Der Kuchen ist einfach und schnell gemacht, benötigt nur wenige Zutat und super lecker.

Veganer Spekulatius-Strudel Gugelhupf

In der Weihnachtszeit mache ich aus meinen Standart Rezepten gerne mal eine weihnachtliche Variante mit Zimt, geriebene Orangenschale oder Lebkuchen und Spekulatius Gewürz. So werden aus Vanille Waffeln, Porridge oder Bananenbrot weihnachtliche Lebkuchen Waffeln, Spekulatius Porridge oder ein Zimt-Bananenbrot.

Vor einigen Jahren bin ich auf die Idee gekommen, ein Standart Kuchen Rezept von mir genauso weihnachtlich aufzupeppen. Herausgekommen ist der leckerste Weihnachtskuchen, den es seither jedes Jahr bei uns gibt: Spekulatius-Strudel Gugelhupf.

Achtung! O-Ton von meinem Freund: „Dieser Kuchen ist gefährlich lecker. Der schmeckt einfach zu gut und macht süchtig.„. 

Veganer Spekulatius-Strudel Gugelhupf mit Schokoladen Glasur.

Veganer Spekulatius-Strudel Gugelhupf – die Details!

Was hier so „fancy“ klingt, ist eigentlich total simpel gemacht. Ein einfacher Kuchen mit Spekulatius Gewürz und einem süßen Spekulatius Strudel aus gemahlenen Spekulatius Keksen. 

Du benötigst zwei Rührschüsseln, einen Schneebesen und einen Zerkleinerer (oder etwas andereszum zermahlen der Kekse). Zunächst werden Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Spekulatius Gewürz in einer Rührschüssel vermischt. In der zweiten Schüssel werden geschmolzene pflanzliche Margarine (oder Öl), Apfelmus, Apfelessig und Pflanzenmilch. Optional kann man noch Vanille Extrakt hinzugeben oder eine Vanille-Soja Milch verwenden. Ich mag das leichte Vanille Aroma sehr gerne.

Die flüssigen Zutaten vorsichtig in die Mehl-Mischung einrühren und nur kurz zu einem Teig verrühren. Das ist wichtig! Achtet darauf, den Teig nicht zu viel zu rühren, sondern nur so lange, bis alles gut miteinander vermischt ist.

Es wird weihnachtlich: Spekulatius-Strudel

Der Spekulatius-Strudel sind gemahlene Spekulatius Kekse und etwas geschmolzene pflanzliche Margarine. Die Kekse werden  in einem Zerkleinerer fein oder grob gemahlen. Es dürfen gerne noch grobe Stücke bleiben. Alternativ einen Mixer verwenden oder mit der Hand zerkleinern. Etwas pflanzliche Margarine in einem Topf schmelzen und mit den gemahlenen Keksen vermengen.

Zunächst wird in etwa die Hälfte vom Kuchenteig in eine leicht eingefettete Form verteilt. Die Spekulatius Masse drüber geben und dann den restlichen Teig in die Form verteilen. Für den Strudel Effekt eine Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen. Auch hier: weniger ist mehr.

Und dann geht es schon ab in den Ofen. Wichtig hierbei: den Teig nach etwa 30 Minuten abdecken, damit dieser nicht zu dunkel wird.

Veganer Spekulatius-Strudel Gugelhupf mit Schokoladen Glasur.

Der Feinschliff: Schokoladen Glasur

Wer mag, kann den abgekühlten Kuchen noch mit einer Schokoladen Glasur dekorieren. Der leicht süß-herbe Geschmack von Zartbitter-Schokolade passt hier besonders gut. Der Kuchen schmeckt aber auch ganz ohne Glasur oder nur mit Puderzucker.

Und nun: viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken<3.

Veganer Spekulatius-Strudel Gugelhupf mit Schokoladen Glasur.

Du suchst nach mehr einfachen, veganen Backrezepten? Dann probiere eines von diesen aus..

Wenn du den veganen Spekulatius Kuchen ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken! Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #byanjushka . Ich freue mich eure Kreationen zu sehen!

Veganer Spekulatius-Strudel Gugelhupf

Veganer Spekulatius-Strudel Gugelhupf mit Schokoladen Glasur

4,48 von 19 Bewertungen
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Dessert, Snack
Land & Region: German
Schlagwort: Gugelhupf, Kuchen, schokolade, Spekulatius, Spekulatius Kuchen, Weihnachten
Vorbereitungszeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 50 Min.
Arbeitszeit: 1 Std. 5 Min.
Autor: Anja Romaniszyn

Equipment

  • 20 cm Gugelhupf

Zutaten

Spekulatius Kuchen

  • 300 g Mehl
  • 120 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1/3 TL Salz
  • 1 TL Spekulatius Gewürz
  • 125 g pflanzliche Margarine (oder 100 ml Rapsöl)
  • 150 g Apfelmus
  • 100 ml Soja- oder Haferdrink
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Vanille Extrakt (optional)

Spekulatius Strudel

  • 100 g Spekulatius Kekse
  • 40 g pflanzliche Margarine

Zum Dekorieren

  • Schokoladen Glasur (oder Puderzucker)
  • Spekulatius Kekse (zerbröselt)

Anleitung

  • Zunächst die Spekulatius Masse für den Strudel vorbereiten. Dafür pflanzliche Margarine in einem Topf schmelzen und die Kekse fein oder grob mahlen/ mixen. Mit der geschmolzenen Margarine vermengen und beiseite stellen.
  • Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Backform leicht einfetten. Pflanzliche Margarine für den Kuchenteig in der Mikrowelle oder in einem Topf schmelzen.
  • In einer Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Spekulatius Gewürz vermischen. Margarine, Apfelmus, Pflanzenmilch, Apfelessig und Vanille Extrakt mit einem Schneebesen gut verrühren und vorsichtig in die trockenen Zutaten unterrühren. Nur kurz zu einem Teig verrühren.
  • Etwa die Hälfte vom Teig in die Backform gießen. Spekulatius Masse auf den Teig verteilen. Den restlichen Teig in die Form geben. Für den Strudel eine Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen.
  • Im Ofen etwa 30 Minuten backen. Dann den Kuchen mit Backpapier/ Alufolie abdecken, damit nichts anbrennt und weitere 20-25 Minuten backen, bis der Teig durch ist*. Anschließend aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten stehen lassen. Dann aus der Form stürzen und komplett auskühlen lassen.
  • Den Kuchen zum Schluss mit Schokoladen Glasur oder Puderzucker dekorieren und zerbröselte Spekulatius drüber streuen.

Anmerkungen

  • Falls du den Zucker ersetzt beachtet bitte, dass sich die Konsistenz des Teigs ändern kann. Dies gilt auch für den Austausch anderer Zutaten.
  • Die Backzeit kann je nach Ofen variieren.
  • Ob der Kuchen fertig ist testest du am besten mit einem Holzspieß oder einem Messer. Beides sollte beim Einstechen in den Kuchen ohne flüssige Teigreste wieder herauskommen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




7 Gedanken zu „Veganer Spekulatius-Strudel Gugelhupf mit Schokoladen Glasur | Einfacher Spekulatius Kuchen“

  1. Dieser Kuchen, ist der absolute Wahnsinn!
    So einfach und so lecker, passend zur Weihnachtszeit natürlich.
    Habe ihn das erste Mal heute gemacht und werde ihn für Weihnachten nochmal backen 😍

    Antworten
  2. Hello Anja, danke für das schöne Rezept. Der Kuchen ist einfach fantastisch und schmeckt großartig, war schnell alle. Eine große Bereicherung zum Weihnachtsbacken 👍😉

    Antworten
  3. Liebe Anja,
    ich liebe Spekulatius und dein Rezept für den Spekulatius Kuchen ist wirklich genial. Diese Kombination aus dem lockeren Kuchen mit dem Spekulatius Strudel und der Schokoladen Glasur ist einfach perfekt.
    Vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept und liebe Grüße. 🙂

    Antworten

Newsletter