Möhren Ingwer Suppe | Vegan & Einfach

Cremige Möhren Ingwer Suppe. Ein einfaches Rezept für eine vegane, leckere und wärmende Suppe aus Ingwer, Karotten und Kokosmilch. Frisch gepresster Orangensaft sorgt für ein fruchtig-süßes Aroma. Die Suppe ist ideal für die kalte Jahreszeit und schnell und einfach zubereitet. Mit ausgestochenen Toast-Sternen und Kokosmilch-Swirl macht sie sich außerdem super als weihnachtliche Suppe.

Vegane Möhren Ingwer Suppe mit Kürbiskernen und Petersilie.

Winter is coming…

…und mit dem Winter kommt auch die gemütliche, kältere Jahreszeit. Die Jahreszeit, in der für mich auch die Lust nach Rezepten, die in mir so ein wohliges und wärmendes Gefühl auslösen. Was passt da besser rein als eine cremige, aromatisch-leckere Suppe?

Eine Suppe, die ich aktuell unheimlich gern zubereite, ist eine Möhren Ingwer Suppe. Die Suppe ist nicht nur schnell und einfach vorbereitet, sondern auch total cremig, da sie im Mixer püriert wird. Ob Currys oder Suppen: ich lieb’s cremig! Ihr auch? Dann solltet ihr das Rezept unbedingt ausprobieren.

Vegane Möhren Ingwer Suppe mit Kürbiskernen und Petersilie.

Weihnachtsinspiration

Mit dem Winter rückt auch die Advents- und Weihnachtszeit näher. Und damit vermutlich auch die ersten Überlegungen, was es an Weihnachten zu Essen geben wird. Das Rezept für die Möhren Ingwer Suppe eignet sich prima als leichte Vorspeise oder auch zum Hauptgang.

Mit kleinen Tricks und Deko-Ideen zaubert man aus der leckeren Suppe für jeden Tag schnell und einfach eine Weihnachtssuppe. Aus Vollkorn-Toast ausgestochene Sterne, ein Schuss Kokosmilch-Swirl und frische Petersilie machen die Möhren Ingwer Suppe zu einem weihnachtlichen Hingucker.

Vegane Möhren Ingwer Suppe mit Toast Sternchen.

Vegane Möhren Ingwer Suppe – die Details

Das Rezept könnte einfacher nicht sein. Grundlage sind Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Möhren sowie Gemüsebrühe, Kokosmilch, frisch ausgepresster Orangensaft und Gewürze. Das Gemüse wird in einem Topf angebraten und mit Brühe und Kokosmilch abgelöscht und gewürzt. Frisch gepresster Orangensaft verleiht der Suppe ein frisch-süßliches Aroma, das perfekt zu der Möhren-Ingwer Kombination passt.

Das Ganze wird ca. 20 Minuten gekocht und anschließend im Mixer oder mit einem Pürierstab cremig püriert.  Zum Schluss mit Brot oder Toast, einem Schuss Kokosmilch oder Soja Cuisine und frischer Petersilie servieren.

So einfach und so lecker!

Vegane Möhren Ingwer Suppe mit Toast Sternchen.

Alternativen und Tipps

Statt die Möhren im Topf anzubraten, könnt ihr diese auch mit Öl, Salz und Pfeffer marinieren und im Ofen bei 180 – 200 Grad etwa 30 bis 40 Minuten gar backen. Die Röstaromen, die beim Backen entstehen, verleihen der Suppe ein total leckeres Aroma. Anschließend mit den restlichen Zutaten zu einer Suppe pürieren.

Kein Fan von Kokosmilch oder eine Unverträglichkeit? Kein Problem. Alternativ auf eine vegane Kochsahne (zum Beispiel Soja Cuisine) zurückgreifen. Man kann auch nur Brühe verwenden. In diesem Fall wird die Suppe aber weniger cremig, schmeckt aber auch.

Vegane Möhren Ingwer Suppe mit Toast Sternchen.

Du suchst nach mehr Rezepten für den Herbst und Winter? Probier eines von diesen Rezepten aus…

Wenn du die Suppe ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken! Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #byanjushka . Ich freue mich eure Kreationen zu sehen!

Vegane Möhren Ingwer Suppe mit Kürbiskernen und Petersilie.

Vegane Möhren Ingwer Suppe

Cremige Möhren Ingwer Suppe. Ein einfaches Rezept für eine vegane, leckere und wärmende Suppe aus Ingwer, Karotten und Kokosmilch. Frisch gepresster Orangensaft sorgt für ein fruchtig-süßes Aroma. Die Suppe ist ideal für die kalte Jahreszeit und schnell und einfach zubereitet. Mit ausgestochenen Toast-Sternen und Kokosmilch-Swirl macht sie sich außerdem super als weihnachtliche Suppe.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen, Suppe
Land & Region: German
Schlagwort: Herbstrezept, Ingwer, Karotte, Kokos, Möhre, Möhren Ingwer Suppe, suppe
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Arbeitszeit: 50 Min.
Portionen: 3 Portionen
Autor: Anja Romaniszyn

Zutaten

  • 2 EL Öl (zum Anbraten)
  • 1 Zwiebel (klein gehackt)
  • 3 Knoblauchzehen (klein gehackt)
  • 1-2 EL Ingwer (gerieben oder klein gehackt)
  • 1 kg Möhren (klein gewürfelt)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch*
  • 1/2 Orange (ausgepresst)
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer (zum Abschmecken)
  • Kokosmilch oder Soja Cuisine (zum Garnieren)
  • Frische Petersilie und Kürbiskerne (zum Garnieren)
  • Toast (zum Servieren)

Anleitung

  • Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel hinein geben und etwa 2-3 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Knoblauch und Ingwer dazugeben und weitere 2 Minuten unter Rühren braten. Möhren mit in den Topf geben. Etwa 8-10 Minuten braten lassen*. Gelegentlich umrühren.
  • Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen. Orangensaft, Apfelessig, Ahornsirup und etwas Salz und Pfeffer dazugeben und etwa 20 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Anschließend mit einem Pürierstab oder in einem Mixer vorsichtig fein pürieren und nach Geschmack nachwürzen.
  • Die Suppe in Schälchen füllen. Mit einem Schuss Kokosmilch oder Soja Cuisine und frischer Petersilie servieren. Optional kleine Sterne aus Toast ausstechen.

Anmerkungen

  • Wenn du Kokosmilch nicht magst oder verträgst, dann kannst du stattdessen auch vegane Kochsahne (zum Beispiel Soja Cuisine) verwenden. Alternativ kannst du auch nur Brühe verwenden. In diesem Fall wird die Suppe aber weniger cremig.
  • Alternativ kannst du die Möhren mit Öl und Gewürzen markieren und im Ofen bei 200 Grad etwa 30 Minuten gar backen. Anschließend mit den restlichen Zutaten im Mixer pürieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




Newsletter