Kürbis Mac and Cheese | Vegan

Vegane Kürbis Mac and Cheese mit Cashew Parmesan. Ein einfaches und schnelles Rezept für den cremigen Klassiker. Die Kürbis Sauce ist extra cremig und schmeckt herrlich käsig und aromatisch. Zusammen mit Nudeln serviert ein wahres Herbst-Wohlfühl Gericht. Das Rezept für die Vegane Kürbis Käse Sauce ist simpel und ohne Ersatzprodukte gemacht. Der Herbst kann kommen! 🙂

Veganes Kürbis Mac and Cheese mit Cashew Parmesan.

Endlich wieder Kürbis-Zeit!

Wer mir auf Instagram folgt oder durch die Rezepte auf dem Blog gestöbert hat, der wird vermutlich mitbekommen haben, dass ich ein großer Kürbisliebhaber bin! Kürbis zählt für mich zu den Dingen, die den Herbst schöner machen. Das Fruchtgemüse schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch ein richtiges Multitalent. Die Zubereitungs- und Verwendungsmöglichkeiten scheinen endlos zu sein. Auch ein Grund, weswegen ich den Kürbis so sehr schätze. Es macht einfach Spaß den Kürbis in unterschiedlichen Gerichten zu verarbeiten und dabei immer wieder festzustellen: Wow! Und da steckt Kürbis drin!

Ob süß oder herzhaft – Kürbis passt immer! Zum Beispiel als Kürbis-Käse Sauce zu Pasta.

Veganes Kürbis Mac and Cheese mit Cashew Parmesan.

Kürbis Mac and Cheese

Mac and Cheese mit Kürbis! Einfach und schnell gemacht. Super aromatisch und käsig. Und extra cremig!

Auf meinem Blog findet ihr bereits die klassischen Rezeptvarianten für die vegane Käse Sauce oder zusammen mit Nudeln serviert als Veganes Mac and Cheese. Die Käse Sauce lässt sich aber auch wunderbar mit Kürbis zubereiten. Ich habe die Gewürze ein wenig angepasst und statt Wasser bzw. Gemüsebrühe Soja Cuisine (vegane Kochsahne) in die Sauce gegeben. Das macht die Sauce besonders cremig und unterstreicht den leckeren, herbstlichen Geschmack der Sauce.

Für ein Mac and Cheese benötigen wir Nudeln und die vegane Käse Sauce. Nach Geschmack kann man das Pasta Gericht noch mit Gemüse servieren, beispielsweise Brokkoli, Champignons, Spinat oder einfach noch mehr Kürbis :-P.

Veganes Kürbis Mac and Cheese mit Cashew Parmesan.

Cremige Kürbis Käse Sauce – was dahinter steckt

Grundlage sind Kürbis, Möhren, Cashewmus (oder Cashewkerne -> siehe Rezeptnotizen), Hefeflocken, Soja Cuisine (oder Gemüsebrühe/ Wasser zum verdünnen) sowie Gewürze wie Salz und Pfeffer. Wer es noch nie probiert hat, fragt sich, wie aus dem ganzen Gemüse eine Käse Sauce entstehen soll. Ausprobieren lohnt sich!

Das Geheimnis hinter dem würzigen und käsigen Geschmack sind Hefeflocken. Ich verwende sie fast täglich, egal ob als Topping für Salate und Gemüse oder zum Würzen von Saucen. Hefeflocken haben einen würzigen Geschmack, der an Käse erinnert. Du bekommst Hefeflocken zum Beispiel in Biosupermärkten oder auch online.

Hefeflocken können je nach Hersteller teilweise stark im Geschmack abweichen, weswegen du dich vielleicht durchprobieren musst. Ich empfehle gerne die  Hefeflocken wie auch das Cashewmus von Koro Drogerie. Dort bekommt ihr viele tolle Lebensmittel gut und günstig in Großpackungen (Falls du bei Koro Drogerie bestellen möchtest, kannst du gerne den Gutscheincode ANJA verwenden. Mit diesem Code sparst du 5% auf deine Bestellung).

Veganes Kürbis Mac and Cheese mit Cashew Parmesan.

Cashew Parmesan

Schon mal veganen Parmesan aus Cashewkernen probiert? Auch hier gilt folgendes: (1) Ausprobieren lohnt sich! (2) Hefeflocken für den käsigen Geschmack! Für den Parmesan werden Cashewkerne, Hefeflocken, Salz und Knoblauchflocken in einem Zerkleinerer oder Mixer gemixt. Ich mag es gerne etwas „gröber“ – wie fein du den veganen Parmesan haben möchtest, bleibt aber dir überlassen :). Solltest du keinen Mixer oder Zerkleinerer zur Hand haben, dann kannst du die Cashewkerne auch fein reiben und mit den restlichen Zutaten vermischen.

Guten Appetit <3.

Veganes Kürbis Mac and Cheese mit Cashew Parmesan.

Du suchst nach mehr veganen Kürbis Rezepten? Probier eines von diesen aus…

Oder auch als süße Variante…

Wenn du das Kürbis Mac and Cheese ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken! Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #byanjushka . Ich freue mich eure Kreationen zu sehen!

Veganes Kürbis Mac and Cheese mit Cashew Parmesan.

Vegane Kürbis Mac and Cheese mit Cashew Parmesan

Ein einfaches und schnelles Rezept für den cremigen Klassiker. Die Kürbis Sauce ist extra cremig und schmeckt herrlich käsig und aromatisch. Zusammen mit Nudeln serviert ein wahres Herbst-Wohlfühl Gericht.
4.91 von 10 Bewertungen
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region: American
Schlagwort: Cashewkerne, Herbst, käse, käsesoße, kürbis, Kürbispasta, Kürbisrezepte, Kürbissauce, Parmesan, vegane soße
Vorbereitungszeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Arbeitszeit: 25 Min.
Portionen: 3 Portionen
Autor: Anja Romaniszyn

Zutaten

Kürbis Käse Sauce

  • 400 g Kürbis
  • 100 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 g Cashewmus*
  • 4 EL Hefeflocken
  • 250 ml Soja Cuisine (oder Wasser/ Gemüsebrühe nach Bedarf)
  • 2 TL Salz
  • 1/3 TL Pfeffer

Cashew Parmesan

  • 50 g Cashewkerne
  • 5 g Hefeflocken
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Knoblauchflocken

Anleitung

Kürbis Mac and Cheese

  • Kürbis klein würfen. Gemüse schälen und klein schneiden. Alles in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Aufkochen und etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Das Gemüse abgießen und in einen Mixer geben.
  • Die restlichen Zutaten hinzugeben und mehrere Minuten zu einer cremigen Sauce pürieren. Sollte es zu dickflüssig sein, mehr Wasser oder Gemüsebrühe hinzugeben. Nach Geschmack nochmal würzen.
  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • Die fertige Pasta mit der Kürbis Käse Sauce und Cashew Parmesan servieren.

Cashew Parmesan

  • Alle Zutaten in einen Zerkleinerer oder Mixer geben und fein oder grob mixen*. Anschließend in einem Vorratsglas lagern.

Anmerkungen

  • Statt Cashewmus kann man auch 80g Cashewnüsse verwenden. Damit diese sich leichter mixen lassen empfehle ich, die Cashewnüsse in eine Schüssel zu geben und mit heißem Wasser zu überdecken. Die Cashews 2-3 Stunden darin einweichen lassen und anschließend abgießen und in den Mixer geben.
  • Wer keinen Mixer oder Zerkleinerer zur Verfügung hat, kann die Cashewkerne alternativ mit Hilfe einer Reibe fein reiben und mit den restlichen Zutaten vermischen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




12 Gedanken zu „Kürbis Mac and Cheese | Vegan“

  1. Liebe Anja,
    mit dem letzten Kürbis der Saison, der hier so rumlag, hab ich gerade diese unheimlich leckere, cremige Sauce gemacht – der Wahnsinn! Ich hätte am liebsten den ganzen Topf leer gelöffelt oder darin gebadet:D
    Mit der anderen Hälfte des Kürbisses werde ich jetzt noch deine Kürbis-Brownies machen und dann ein paar Monate trauern, bis es wieder Kürbis gibt;-) Danke dir für deine zuverlässig leckeren Rezepte!

    Antworten
  2. Einfach himmlisch!😍 Kürbis, Cashew und Hefeflocken = traumhafte Nudelsoße, schön würzig und cremig, dazu noch die Farbe der Soße, ein richtiger Hingucker. Ich bin froh ein paar Nudeln mehr zu der Soße gekocht zu haben, so kann ich noch ein paar Tage davon essen, worauf ich mich jetzt schon freue!

    Antworten
    • Hi Sophia! Du kannst das Kochwasser auffangen und einen Teil davon verwenden, um die Sauce zu verdünnen. Das mache ich auch immer so :).

      Liebe Grüße!

      Antworten
  3. WOW!!
    Während die Nudeln noch kochen, muss ich hier einfach schnell schreiben, wie UNGLAUBLICH LECKER & CREMIG die Soße ist!
    Wirklich !! Ich würd am liebsten drin Baden 😀

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Antworten
  4. Habe das Gericht letztens gekocht und es war sooo lecker, also ganz großen Dank für dieses tolle Rezept 😃
    Selbst meine Schwester die nichtmal vegetarisch ist und Kürbis fast schon verabscheut, fand es lecker 😋 😅

    Antworten
  5. Liebe Anja, ich habe heute Nudeln mit deiner so leckeren Kürbis Mac and Cheese Soße gemacht… Sie konnte so leicht und schnell zubereitet werden und was soll ich sagen sie ist super cremig und wirklich lecker…. Ich liebe deine Rezepte….

    Antworten
  6. Das klingt super lecker <3 Danke für das Rezept, Anja! 🙂

    Ich hätte noch eine vielleicht ganz blöde Frage: Werden Zwiebel und Knoblauch mit gekocht oder kommen die klein geschnitten so mit in den Mixer?

    Liebe Grüße!

    Antworten
    • Hi Saskia,

      es gibt keine blöden Fragen 😛 Genau. Zwiebel und Knoblauch werden zusammen mit dem Kürbis und der Möhre gekocht und anschließend im Mixer cremig püriert.

      Ich hoffe, dass ich damit deine Frage beantworten konnte :-).

      Liebe Grüße!

      Antworten

Newsletter