Vegane Chocolate Chip Baked Oats (Baked Oatmeal)

Vegane Chocolate Chip Baked Oats. Das Trend-Rezept einfach, schnell und lecker vegan gemacht! Was gibt es cooleres als sein Oatmeal (Porridge) gebacken zu genießen? Ob aus dem Ofen oder der Mikrowelle erinnert die gebackene Variante an einen Kuchen – nur als gesunde Variante zum Frühstück, als Snack oder Dessert. Reife Banane, Nussmus und geschmolzene Chocolate Chips garantieren dabei den puren Genuss – und das schon innerhalb kurzer Zeit und ohne großen Aufwand. Die veganen Chocolate Chip Baked Oats sind schnell und einfach gemacht, benötigen nur wenige Zutaten und schmecken absolut köstlich!

Vegane Chocolate Chip Baked Oats angerichtet in einer tiefen Schüssel auf einem Marmorbrett

Gebackenes Oatmeal – die schnelle Variante zum Klassiker

Mittlerweile sollten wir alle wissen, dass Haferbrei schon längst nicht mehr nur langweiliger Haferbrei ist. Haferbrei wird heute gerne mal Porridge oder Oatmeal genannt. Online lassen sich unzählige Rezepte in den verschiedensten Varianten finden. Sogar im Supermarkt gibt es bereits viele Fertig-Mischungen zu kaufen. Mein Lieblings-Porridge? Schoko mit vielen Toppings!

Wem das Oatmeal dann noch mal zu langweilig werden sollte, der sollte unbedingt mal die gebackene Variante ausprobieren. Klingt verrückt, aber Baked Oats sind nicht umsonst total im Trend. Gebacken schmeckt der Frühstücksklassiker schon fast wie ein Kuchen. Nur eben gesünder und aus den simplen Porridge Zutaten gemacht. Das Beste: man kann es sowohl im Ofen als auch in einer Mikrowelle backen.

Baked Oats sind perfekt fürs Frühstück oder als Snack für Zwischendurch. Mit diesem Rezept für Vegane Chocolate Chips Baked Oats ist purer Genuss garantiert!

Vegane Chocolate Chip Baked Oats angerichtet in einer tiefen Schüssel auf einem Marmorbrett

Vegane Chocolate Chip Baked Oats – so geht’s!

Die Baked Oats sind schnell, einfach und aus simplen Zutaten gemacht. Du benötigst einen Mixer und eine ofenfeste Form. Die Arbeitsschritte sind einfach:

Für die Chocolate Chip Baked Oats benötigst du Haferflocken (zart oder grob), eine reife Banane, pflanzliche Milch deiner Wahl, Nussmus (zum Beispiel Erdnussmus), Ahornsirup (oder ein Süßungsmittel deiner Wahl), Backpulver, Vanille und Chocolate Chips.

Zunächst alle Zutaten bis auf die Chocolate Chips in einem Mixer mahlen und pürieren. Anschließend die Chocolate Chips (oder zerhackte Schokolade) unterheben.

Wenn du keinen Mixer zur Verfügung hast, dann kannst die Zutaten auch einfach zu einem Teig verrühren. Dann wird dein Baked Oatmeal eher gröber. Ich empfehle bei dieser Vorgehensweise zunächst alle trockenen Zutaten zu verrühren und die Banane mit einer Gabel zu zerdrücken. 

Den Teig nun in eine ofenfeste Form verteilen. Ich habe hierfür zwei kleine Dessertschälchen verwendet.

Die Baked Oats kannst du dann entweder im Ofen oder in der Mikrowelle zubereiten. Die Mikrowelle ist die schnellere Option.

Zum Schluss Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und fertig sind die Baked Oats. So schnell, einfach und vor allem lecker kann es funktionieren.

Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken<3.

Vegane Chocolate Chip Baked Oats angerichtet in einer tiefen Schüssel auf einem Marmorbrett

Hier findest du weitere vegane Frühstücksrezepte:

Und zuletzt, wenn du die Veganen Chocolate Chip Baked Oats ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken und gebe mein Bestes euch zu antworten! Sobald dein Meisterwerk fertig ist, mach es wie ich: teile dein Foto auf Instagram und vergiss nicht, mich darauf zu verlinken und den Hashtag #byanjushka zu verwenden! Es macht unglaublich viel Spaß eure Kreationen zu sehen <3.

Vegane Chocolate Chip Baked Oats angerichtet in einer tiefen Schüssel auf einem Marmorbrett

Vegane Chocolate Chip Baked Oats

Das Trend-Rezept einfach, schnell und lecker vegan gemacht! Was gibt es cooleres als sein Oatmeal (Porridge) gebacken zu genießen? Ob aus dem Ofen oder der Mikrowelle erinnert die gebackene Variante an einen Kuchen - nur als gesunde Variante zum Frühstück, als Snack oder Dessert.
5 von 3 Bewertungen
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Dessert, Frühstück, Snack
Land & Region: Überregional
Schlagwort: bananen, einfach, haferflocken, Nüsse, schnell, schokolade, Snack, vanille, vegan
Vorbereitungszeit: 5 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Arbeitszeit: 20 Min.
Portionen: 1 Portion
Autor: Anja Romaniszyn

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • ½ TL Backpulver
  • 60 g reife Banane
  • 70 ml Pflanzenmilch
  • 1 EL Nussmus
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Vanille Extrakt (optional)
  • 50 g Zartbitter Chocolate Chips (oder gehackte Schokolade)

Anleitung

  • Eine ofenfeste Form leicht einfetten.
  • Alle Zutaten bis auf die Chocolate Chips in einem Mixer zu einem Teig mixen*. Chocolate Chips unterheben und den Teig in die Form verteilen.
  • Zubereitung im Ofen: Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze etwa 15 bis 18 Minuten backen.
  • Zubereitung in der Mikrowelle: Etwa 3 Minuten in der Mikrowelle (800 Watt) backen. Am besten in 30-Sekunden Intervallen, damit der Teig nicht überquillt.
  • Anschließend herausnehmen, kurz abkühlen lassen und genießen!

Anmerkungen

  • Du kannst ein Nussmus deiner Wahl verwenden. Zum Beispiel Erdnuss-, Cashew- oder Mandelmus.
  • Statt Ahornsirup kannst du ein Süßungsmittel seiner Wahl verwenden. Hierbei darauf achten, dass der Austausch einzelner Zutaten auch das Ergebnis beeinflussen können. Dies gilt für alle Zutaten.
  • Wenn du keinen Mixer zur Verfügung hast, dann kannst die Zutaten auch einfach zu einem Teig verrühren. Dann wird dein Baked Oatmeal eher gröber. Ich empfehle bei dieser Vorgehensweise zunächst alle trockenen Zutaten zu verrühren und die Banane mit einer Gabel zu zerdrücken.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Collage für das Rezept "Chocolate Chip Baked Oats" zum teilen auf Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




3 Gedanken zu „Vegane Chocolate Chip Baked Oats (Baked Oatmeal)“

  1. Liebe Anja, dieses Rezept kam wie gerufen und wurde gestern Morgen ganz spontan direkt ausprobiert 🙂 Ich hab schon so lange überlegt, mal Baked Oats zu probieren, aber irgendwie hat es sich dann doch nie ergeben. Und dann kam ein freier Samstagvormittag, dieses Rezept kam online und ich hatte alles im Haus. Danach hatten wir einen kleinen Schoko-Schock, aber waren sehr glücklich 🙂

    Antworten

Newsletter