Vegane Erdbeertorte

Vegane Obsttorte mit Erdbeeren. Ein einfaches Rezept für einen Klassiker: Erdbeertorte! Der Erdbeerkuchen besteht aus einem einfachen Mürbeteigboden, einer fruchtigen Erdbeer-Kokos Schicht und frischen Erdbeerstücken, die mit selbst gemachten Tortenguss fixiert werden. Dieses Rezept ist perfekt für die Erdbeersaison und passt zu jedem Anlass.

Veganer Erdbeerkuchen.

In wenigen Tagen ist Muttertag! Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man nicht auf Tag X warten sollte, um jemanden Danke zu sagen oder mit einer kleinen Geste eine Freude zu machen. Ich finde es zu jeder Zeit schön, den Menschen um mich herum, eine Freude zu bereiten, sie freundlich zu behandeln und Komplimente zu verschenken. Auch an Muttertag. Aber eben nicht nur an diesem Tag. Denn ein ganzes Jahr mit einer Geste, einem „Danke“ oder „Ich habe dich lieb“ zu warten, wäre doch viel zu schade, oder?

Veganer Erdbeerkuchen.

Trotzdem freue ich mich immer wieder darauf, mir zu Muttertag eine Kleinigkeit für meine Mama zu überlegen. Was ich gerne verschenke:

  • Etwas selbst gebackenes und/ oder ihre Lieblingsnascherei
  • eine Topfpflanze, die im besten Fall über mehrere Jahre hält
  • eine selbst geschriebene Karte oder einen Brief
  • Zeit und gemeinsame Aktivitäten (zum Beispiel ein Brunch)
  • Fotos in Bilderrahmen
  • „Me-Time“ für meine Mama. Egal ob Wellness Produkte oder Hobbyzubehör.

Was ich mir als leidenschaftlicher Foodblogger aber nicht entgehen lassen möchte, ist ein selbst gebackener Kuchen! Denn wie auch an allen anderen Tag, gilt auch an Muttertag mein Motto: Liebe geht durch den Magen! Und da gerade auch die Erdbeersaison begonnen hat, habe ich mich dieses Jahr für eine klassische Erdbeertorte entschieden! Inspiriert zu dem Rezept haben mich die wunderbaren Kreationen von Mei Yee!

Vegan Erdbeertorte aus drei Schichten.

Vegane Erdbeertorte – so geht’s!

Die vegane Erdbeertorte besteht aus drei Schichten:

Grundlage ist ein einfacher Mürbeteigboden, der im Ofen gebacken wird. Auf diesen Boden folgt eine Erdbeer-Kokos Schicht. Diese Schicht besteht im Grunde nur aus Kokosmilch, pürierten Erdbeeren, Puderzucker und Agar Agar Pulver. Anschließend werden auf die festgewordene Creme-Schicht Erdbeerstücke arrangiert, die zum Schluss mit selbst gemachtem Tortenguss aus Erdbeersaft und Agar Agar Pulver fixiert werden. Den Erdbeersaft könnt ihr entweder kaufen oder ganz einfach aus Erdbeeren, Zucker oder Sirup, etwas Zitronensaft und Wasser zubereiten.

Die vegane Erdbeertorte ist ein Klassiker, der zu jedem Anlass passt und super lecker schmeckt!

Vegan Erdbeertorte.

Vegan Erdbeertorte aus drei Schichten.

Veganer Obstkuchen mit Erdbeeren.

Du suchst nach mehr veganen Backrezepten? Probier eines von diesen aus…

Wenn du die vegane Erdbeertorte ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken! Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #byanjushka . Ich freue mich eure Kreationen zu sehen!

Veganer Erdbeerkuchen.

Vegane Erdbeertorte

Vegane Obsttorte mit Erdbeeren. Ein einfaches Rezept für einen Klassiker: Erdbeertorte! Der Erdbeerkuchen besteht aus einem einfachen Mürbeteigboden, einer fruchtigen Erdbeer-Kokos Schicht und frischen Erdbeerstücken, die mit selbst gemachten Tortenguss fixiert werden. Dieses Rezept ist perfekt für die Erdbeersaison und passt zu jedem Anlass.
4.39 von 13 Bewertungen
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Dessert
Land & Region: German
Schlagwort: erdbeeren, Erdbeertorte, Torte, Vegane Torte
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Arbeitszeit: 50 Min.
Portionen: 6 Portionen
Autor: Anja Romaniszyn

Equipment

  • 18cm Springform

Zutaten

Mürbeteigboden

  • 120 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Msp. Backpulver
  • 60 g pflanzliche Margarine (kalt)
  • Prise Salz
  • 1/2 TL Vanille Extrakt (optional)
  • 1/4 TL geriebene Orangenschale (optional)

Erdbeer-Kokos-Schicht

  • 200 g Erdbeeren (frisch oder tiefgekühlt*)
  • 100 ml Wasser
  • 1 Dose Kokosmilch (400ml (vollfett))
  • 1 Beutel Agar Agar*
  • 50 g Puderzucker

Erdbeer-Fruchtsaft*

  • 200 g Erdbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 75 g Zucker (oder Sirup)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 240 ml Wasser

Erdbeer-Tortenguss

  • 300 g Erdbeeren (halbiert)
  • 1/2 Beutel Agar Agar*
  • 250 ml Erdbeer-Fruchtsaft (gekauft oder selbst gemacht)

Anleitung

Mürbeteigboden

  • Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine 18cm Backform leicht einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  • Für den Mürbeteigboden alle Zutaten zügig zu einem geschmeidigen Teig verkneten und anschließend in die Backform drücken. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, damit er sich beim Backen nicht wölbt. Im Ofen ca. 15-20 Minuten backen. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.

Erdbeer-Kokos-Schicht

  • Erdbeeren und Wasser in einem Mixer pürieren. Die pürierten Erdbeeren anschließend mit der Kokosmilch in einen Topf geben und aufkochen lassen. Sobald es kocht, langsam das Agar Agar einrieseln lassen, umrühren und ca. 2-3 Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder rühren. Das Puderzucker einrühren und den Topf vom Herd nehmen. Die noch heiße Mischung in die Form auf den Boden gießen und abkühlen lassen. Anschließend für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Schicht fest wird.

Erdbeer-Fruchtsaft*

  • Erdbeeren, Zucker, Zitronensaft und Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Bei geringer Hitze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen und anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren. Wer es feiner haben möchte, kann den Saft anschließend noch durch ein Sieb geben.

Erdbeer-Tortenguss

  • Die Erdbeerhälften auf die festgewordene Erdbeer-Kokos Schicht verteilen.
  • Erdbeer-Fruchtsaft in einen Topf geben und auskochen lassen. Sobald es kocht, langsam das Agar Agar einrieseln lassen, umrühren und ca. 2-3 Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder rühren. Den Topf vom Herd nehmen und die Flüssigkeit in die Form auf die Erdbeerstücke verteilen und abkühlen lassen. Anschließend für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Schicht fest wird.
  • Sobald die Torte festgeworden ist, vorsichtig die Springform entfernen und den Kuchen optional mit frischen Erdbeeren servieren.

Anmerkungen

  • Wenn du TK Erdbeeren verwendest, diese dann vorher auftauen lassen.
  • 1 Beutel Agar Agar = ausreichend für 500ml Flüssigkeit.
  • Statt selbst gemachten Erdbeer-Fruchtsaft kannst du auch 250ml gekauften Erdbeer-Fruchtsaft verwenden. 
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Newsletter