Vegane Spinat Ricotta Cannelloni

Vegane Spinat Ricotta Cannelloni. Ein einfaches Rezept aus simplen Grundzutaten. Die Cannelloni Nudeln werden mit einer selbst gemachten Spinat Ricotta Mischung gefüllt und mit Tomaten- und Béchamelsauce im Ofen überbacken. Genau das richtige Rezept für alle Pasta Liebhaber, die sich ein einfaches aber besonderes Nudelgericht zubereiten wollen.

Mit Spinat Ricotta gefüllte Cannelloni aus dem Ofen mit Tomatensauce und Bechamelsauce, serviert in einer Auflaufform.

Mein Vorratsschrank

Aktuell habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, insbesondere mit meinen Vorräten neue Rezepte auszuprobieren. Wir kennen es alle, oder? Man sieht etwas im Supermarkt, denkt sich „Ach, daraus kann ich irgendwann sicherlich ein leckeres Gericht machen.“, verstaut es im Vorratsschrank und greift beim Kochen dann doch zu den üblichen Zutaten. So erging es mir mit der Packung Cannelloni. Seit Monaten starrt sie mich aus der Ecke an, bis ich die Tür schließe. Ganz nach dem Motto: Aus den Augen…aus dem Sinn ;-).

Vor kurzem habe ich mich dann endlich dazu entschlossen, die Packung herauszuholen und sie aufzubrauchen. Die Aussicht auf gefüllte Nudeln aus dem Ofen klingt auch ziemlich gut, oder? Ein weiterer Blick in meinen Vorratsschrank verriet mir, wie das Rezept aussehen könnte.

Mit Spinat Ricotta gefüllte Cannelloni aus dem Ofen mit Tomatensauce und Bechamelsauce, serviert in einer Auflaufform.

Vegane Spinat Ricotta Cannelloni mit Tomaten- und Béchamelsauce

Cannelloni lassen sich hervorragend füllen. Das klappt am besten mit einem Spritzbeutel oder mit Hilfe eines kleinen Teelöffels. Inspiriert von meinem veganen Cashew-Ricotta Rezept, habe ich mich für eine Spinat Ricotta Füllung entschieden. Der Cashew Ricotta besteht aus simplen Grundzutaten wie Cashews, Knoblauch, Hefeflocken, Gewürze und etwas pflanzliche Milchalternative. Dazu TK-Spinat, Zwiebel und Salz und Pfeffer und die Basis eine leckere Füllung steht.

Bei den Saucen habe ich es auch sehr einfach gehalten: eine aromatische Tomatensauce aus gehackten Tomaten, Zwiebel, Knoblauchzehen und Gewürzen. Außerdem noch eine cremige Béchamelsauce, die mit veganer Butter, Mehl, pflanzlicher Milch, Zitronensaft und Salz und Pfeffer zubereitet wird. Diese Sauce habe ich übrigens auf für die Zubereitung meiner veganen Lasagne verwendet!

Ein einfaches Rezept aus simplen Grundzutaten, die man meistens in seinem Vorratsschrank auf Lager hat. Probiert’s unbedingt mal aus. Ich wette, ihr werdet es lieben! 🙂

Mit Spinat Ricotta gefüllte Cannelloni aus dem Ofen mit Tomatensauce und Bechamelsauce, serviert in einer Auflaufform.

Mit Spinat Ricotta gefüllte Cannelloni aus dem Ofen mit Tomatensauce und Bechamelsauce, serviert in einer Auflaufform.

Mit Spinat Ricotta gefüllte Cannelloni aus dem Ofen mit Tomatensauce und Bechamelsauce, serviert in einer Auflaufform.

Vegane Spinat Ricotta Cannelloni

Im Ofen gebackene Spinat Ricotta Cannelloni mit Tomaten- und Béchamelsauce. Ein einfaches Rezept aus simplen Grundzutaten.
4.71 von 17 Bewertungen
Drucken Pin Kommentieren
Vorbereitungszeit: 25 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Arbeitszeit: 55 Min.
Portionen: 12 Portionen
Autor: Anja Romaniszyn

Equipment

  • Auflaufform

Zutaten

  • 12 Cannelloni

Cashew Ricotta

  • 250 g Cashews
  • 2 Knoblauchzehen (geschält)
  • 1/2 Zitrone (ausgepresst)
  • 4 EL Hefeflocken
  • 3/4 TL Salz
  • 150 ml pflanzliche Milch (oder Wasser)

Spinat Ricotta Füllung

  • 300 g TK Spinat
  • 1 kleine Zwiebel (geschält und klein gehackt)
  • Salz und Pfeffer
  • Ricotta

Tomatensauce

  • 1 Dose gehackte Tomaten (400ml)
  • 1 kleine Zwiebel (geschält und klein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (geschält und klein gehackt)
  • Öl (zum anbraten)
  • 1 EL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer
  • Zitronensaft

Béchamelsauce

  • 15 g pflanzliche Margarine
  • 20 g Mehl
  • 250 ml pflanzliche Milch
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Zitronensaft

Anleitung

Cashew Ricotta

  • Alle Zutaten für den Cashew Ricotta in einen Mixer geben und mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Ggf. mit Gewürzen abschmecken und Milch/ Wasser hinzugeben, falls es zu flüssig ist.

Spinat Ricotta Füllung

  • TK Spinat auftauen und anschließend die Flüssigkeit herausdrücken. Die Zwiebel glasig anbraten.
  • Spinat, Zwiebel und Cashew Ricotta in einer Schüssel vermischen und mit Gewürzen abschmecken. Anschließend bereite stellen.

Tomatensauce

  • Öl in einem Topf erwärmen und das klein geschnittene Gemüse darin 2-3 Minuten anbraten. Mit den gehackten Tomaten ablöschen und mit Ahornsirup, Gewürzen und Zitronensaft abschmecken. Die Sauce nun aufkochen lassen und bei geringer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Béchamelsauce

  • Pflanzliche Margarine in einem Topf schmelzen lassen. Langsam Mehl einrühren und bei schwacher Hitze 2-3 Minuten anschwitzen. Dabei ständig mit einem Schneebesen rühren.
  • Nach und nach die Milch zugießen und dabei weiterhin rühren, damit sich keine Klümpchen bilden.
  • Anschließend aufkochen lassen, mit Gewürzen und Zitronensaft abschmecken und bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce andickt.

Cannelloni

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Cannelloni mit Hilfe eines Spritzbeutels oder mit einem kleinen Teelöffel füllen. Die Tomatensauce auf den Boden der Auflaufform verteilen. Anschließend die gefüllten Cannelloni in der Form platzieren und die Béchamelsauce gleichmäßig über die Nudeln verteilen.
  • Im Ofen ca. 20-30 Minuten backen, bis die Cannelloni durch sind.
  • Danach aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und warm servieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Mit Spinat Ricotta gefüllte Cannelloni aus dem Ofen mit Tomatensauce und Bechamelsauce, serviert in einer Auflaufform. Pinterest Grafik.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




9 Gedanken zu „Vegane Spinat Ricotta Cannelloni“

  1. Hallo!
    Ich würde das Rezept gerne für Freunde nachlockten, bin mir aber nicht sicher wie viele Personen davon Satt werden. 😄 Für wie viele Personen ist das Rezept gedacht?

    Liebe Grüße
    Kim

    Antworten
  2. Gesehen und direkt ausprobiert! Richtiges Soulfood für mich – super cremig und von den Gewürzen und Zutaten sehr harmonisch.

    Antworten
  3. Der Aufwand hat sich gelohnt! Es war so unglaublich lecker und sogar meine Familie (die sich nicht vegan ernähren) hat es geliebt 🙂 🙂

    Antworten
  4. Gesehen und direkt ausprobiert. Ober lecker 😋 hab einfach Lasagneplatten in heißen Wasser weich werden lassen und dann selber gerollt geht – auch wunderbar dann braucht man nicht extra Cannelloni holen 😃😉 vielen Dank fürs Rezept! Lg

    Antworten
    • Liebe Anja,
      Ich habe heute mit der Familie meines Freundes dieses Rezept nachgekocht und es war sooo lecker ! Vielen Dank für deine einfachen und immer leckeren Gerichte.

      Mach weiter so 🎉🤗❤

      Antworten

Newsletter