Vegane Zitronen Mohn Crêpes

Vegane Zitronen Mohn Crêpes mit Kokos-Joghurt, frischen Beeren und Nussmus. Ein gelingsicheres Rezept für einfache Crêpes aus nur wenigen Zutaten. Wem die einfachen Crêpes zu langweilig sind, der sollte diese unschlagbar leckere Variante mit Zitrone und Mohn unbedingt ausprobieren. Die Zitronen-Mohn Crêpes sind schnell und einfach gemacht und benötigen nur wenigen Grundzutaten, die man immer zu Hause hat. Mit veganem Joghurt, frischem Obst und Nussmus bereitet man sich ohne großen Aufwand ein leckeres Frühstück oder Dessert zu. 

Vegane Zitronen Mohn Crêpes Blaubeeren und Brombeeren, angerichtet auf einem hellen Teller

Crêpes mal anders!

Crêpes sind immer eine gute Idee! Aus meiner Kindheit kenne ich sie unter der polnische Bezeichnung „Nalesniki“: hauchdünne Pfannkuchen oder Crêpes, die man süß oder herzhaft zubereiten kann. Das Beste daran ist, dass sie schnell und einfach gemacht sind und sich ganz nach Geschmack abwandeln lassen.

Wenn ich mal Lust auf Crêpes mit Twist habe, dann entscheide ich mich oft für die Zitronen-Mohn Variante. Ich bin schon lange ein gr0ßer Fan von der Kombination aus Zitrus und Mohn. Mohn harmoniert einfach perfekt mit dem leckeren und erfrischenden Zitrusgeschmack und macht aus den einfachen Crêpes ein absolutes Highlight!

Gefüllt mit veganem Joghurt (am liebsten auf Basis von Kokos) und frischen Beeren und Nussmus als Topping zaubert man sich schnell und einfach ein besonders leckeres Frühstück oder Dessert zu. So lecker!

Vegane Zitronen Mohn Crêpes Blaubeeren und Brombeeren, angerichtet auf einem hellen Teller

Vegane Zitronen Mohn Crêpes – und so geht’s

Das Rezept ist ein einfach und gelingsicher! Wichtig ist eine gut beschichtete Pfanne oder ausreichend Öl, damit nichts anbrennt oder kleben bleibt. Auf meiner Empfehlungsseite findest du unter Küchenprodukte meine Lieblingspfanne!

Für die Crêpes alle Zutaten zu einem Teig verrühren und etwa 10 Minuten stehen lassen. Anschließend in einer gut beschichteten Pfanne von beiden Seiten etwa 30 bis 60 Sekunden ausbacken und nach Geschmack servieren! So einfach kann es gehen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit 🙂

Vegane Zitronen Mohn Crêpes Blaubeeren und Brombeeren, angerichtet auf einem hellen Teller

Hier findest du weitere vegane Frühstücksrezepte:

Und zuletzt, wenn du die Veganen Zitronen Mohn Crêpes ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken und gebe mein Bestes euch zu antworten! Sobald dein Meisterwerk fertig ist, mach es wie ich: teile dein Foto auf Instagram und vergiss nicht, mich darauf zu verlinken und den Hashtag #byanjushka zu verwenden! Es macht unglaublich viel Spaß eure Kreationen zu sehen <3

Vegane Zitronen Mohn Crêpes Blaubeeren und Brombeeren, angerichtet auf einem hellen Teller

Vegane Zitronen Mohn Crêpes

Ein gelingsicheres Rezept für einfache Crêpes aus nur wenigen Zutaten. Die Zitronen-Mohn Crêpes sind schnell und einfach gemacht und benötigen nur wenigen Grundzutaten, die man immer zu Hause hat.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Dessert, Snack
Land & Region: Französisch
Schlagwort: blaubeeren, brombeeren, Crêpes, Dessert, Kokos, Mohn, Snack, vegan, Zitrone
Vorbereitungszeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Arbeitszeit: 30 Min.
Portionen: 2 Portionen
Autor: Anja Romaniszyn

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 1 EL Kokosblütenzucker (oder anderes Süßungsmittel)
  • 1 EL Mohn
  • 1 TL Zitronenschale-Abrieb
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Pflanzendrink
  • 150 ml Sprudelwasser
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • Öl zum Braten (optional)

Topping

  • Veganer Joghurt
  • Beeren
  • Nussmus

Anleitung

  • Mehl, Zucker, Mohn, Zitronenschale-Abrieb und Salz in eine Rührschüssel geben und vermischen. Pflanzendrink, Sprudelwasser, Zitronensaft und Vanille dazu geben, verrühren und den Teig 10 Minuten stehen lassen.
  • Eine gut beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen. Etwa einen Schöpflöffel Teig hinzugeben und die Pfanne schwenken, bis der Boden dünn bedeckt ist. Etwa 30 bis 60 Sekunden bei mittlerer Hitze braten, dann wenden und weitere 30 Sekunden braten. Herausnehmen und so lange fortführen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  • Die fertigen Crêpes nach Geschmack mit veganem Joghurt füllen, falten und mit Beeren und Nussmus servieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Collage für das Rezept "Zitronen Mohn Crêpes" zum pinnen auf Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




Newsletter