Veganer Lava Cake | Schokokuchen mit flüssigem Kern

Veganer Lava Cake. Ein leckerer Schokoladenkuchen mit flüssigem Schokokern. Die kleinen Schokokuchen werden aus simplen Zutaten gemacht und im Ofen gebacken. Ein Stück Schokolade sorgt für einen flüssigen Schokokern, der beim Anschneiden zerläuft – wie Lava. Innerhalb von weniger als 30 Minuten ist der leckere Schoko-Klassiker bereit zum genießen – und das ohne großen Aufwand. Noch warm serviert passen Eis, Sahne oder frische Früchte dazu. 

Veganer Lava Cake angerichtet mit einer Kugel Eis auf einem flachen Teller und hellem Untergrund

Kleine Schokokuchen mit flüssigem Kern

Wer gerne ein leckeres Dessert ohne großen Aufwand auftischen möchte oder auf der Suche nach einem kleinen Schokokuchen für die eigene Atempause ist, für diejenigen habe ich genau das richtige Rezept: Vegane Lava Cakes aka. der kleine Schokoklassiker mit flüssigem Schokokern!

Bei einem Lava Cake handelt es sich um kleine und fluffige Schokokuchen mit einem flüssigem Kern. Sie werden noch warm aus dem Ofen auf einem Teller gestürzt und dann serviert. Beim Anschneiden fließt die flüssige Schokolade – wie Lava – heraus. Es schmeckt mindestens genauso lecker wie es klingt!

Das Beste daran: Lava Kuchen lassen sich ohne großen Aufwand, ohne Ersatzprodukte und vor allem sehr lecker auch vegan backen! 

Veganer Lava Cake angerichtet mit einer Kugel Eis auf einem flachen Teller und hellem Untergrund

Veganer Lava Cake – so geht’s!

Das Schokoladendessert ist schnell, einfach und aus simplen Zutaten gemacht.

Für einen besonders schokoladigen Geschmack habe ich für den Teig Zartbitter Schokolade verwendet, die ich in einem Wasserbad geschmolzen und mit Pflanzenmilch, Rapsöl und Vanille verrührt habe. In einer Rührschüssel die trockenen Zutaten Mehl, Kakaopulver, Zucker und etwas Backpulver vermischen und zusammen mit Fruchtmus (zum Beispiel zerdrückte Banane oder Apfelmus) und der geschmolzenen Schokolade zu einem Teig verrühren.

Den Teig jeweils zur Hälfte in Muffinform verteilen (oder einer anderen kleinen Backform), ein Stück Schokolade hineindrücken und den restlichen Teig darauf verteilen.

Im Ofen 10 Minuten backen (nicht länger!) und herausnehmen. Kurz abkühlen lassen und auf einen Teller stürzen. Die Kuchen auf jeden Fall noch warm servieren, damit der Kern flüssig bleibt.

Zu dem warmen Lava Cake passen eine Eiskugel, vegane Sahne oder frische Früchte.

Veganer Lava Cake angerichtet mit einer Kugel Eis auf einem flachen Teller und hellem Untergrund

Tipps & Hinweise für die Zubereitung

  • Bei der Vorbereitung gilt: weniger ist mehr. Es ist wichtig, den Teig nicht zu sehr verrühren, um so zu verhindern, dass es „kompakt“ und „speckig“ wird. Es reicht aus, die Zutaten nur kurz miteinander zu verrühren.
  • Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Kuchen besonders „fluffig“ gelingt, wenn ich die Bananen mit einer Gabel zerdrücke. Auch nicht allzu fein, sodass noch kleine Stückchen übrig bleiben. Je mehr es einem flüssigen „Mus“ ähnelt, desto „kompakter“ kann es werden.
  • Statt Rapsöl kann man auch geschmolzene pflanzliche Margarine verwenden.
  • Statt Zucker kann man ein Süßungsmittel seiner Wahl verwenden. Hierbei darauf achten, dass der Austausch einzelner Zutaten auch das Ergebnis beeinflussen können. Dies gilt für alle Zutaten.
  • Die Menge reicht für etwa 6 Lava Cakes. Die Menge kann je nach Größe der Muffin- oder Backform variieren.

Und nun: viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken<3.

Veganer Lava Cake angerichtet mit einer Kugel Eis auf einem flachen Teller und hellem Untergrund

Hier findest du weitere vegane Dessert Ideen:

Und zuletzt, wenn du den veganen Lava Cake ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken und gebe mein Bestes euch zu antworten! Sobald dein Meisterwerk fertig ist, mach es wie ich: teile dein Foto auf Instagram und vergiss nicht, mich darauf zu verlinken und den Hashtag #byanjushka zu verwenden! Es macht unglaublich viel Spaß eure Kreationen zu sehen <3.

Veganer Lava Cake angerichtet mit einer Kugel Eis auf einem flachen Teller und hellem Untergrund

Veganer Lava Cake

Ein leckerer Schokoladenkuchen mit flüssigem Schokokern. Die kleinen Schokokuchen werden aus simplen Zutaten gemacht und im Ofen gebacken.
Keine Bewertungen
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Dessert, Snack
Land & Region: Global
Schlagwort: flüssiger kern, geschmolzener schokoladenkuchen, Kuchen, lava cake, schokolade, schokoladenkuchen, vegan
Vorbereitungszeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Arbeitszeit: 25 Min.
Portionen: 6 Küchlein
Autor: Anja Romaniszyn

Zutaten

  • 100 g Zartbitter Schokolade
  • 150 ml Soja- oder Haferdrink
  • 50 ml Rapsöl
  • 1 TL Vanille Extrakt (optional)
  • 100 g Mehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 50 g Zucker
  • 1/3 TL Backpulver
  • 40 g zerdrückte Banane (oder Apfelmus)
  • 6 Stück Schokolade

Anleitung

  • Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech oder eine geeignete Backform leicht einfetten.
  • Die Schokolade in Stücke brechen und über einem Wasserbad schmelzen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, Pflanzenmilch, Öl und Vanille einrühren und beiseite stellen.
  • In einer Schüssel Mehl, Kakaopulver, Zucker und Backpulver vermischen. Zerdrückte Banane und geschmolzene Schokolade hinzugeben und kurz zu einem Teig verrühren.
  • Teig jeweils zur Hälfte in die Form verteilen und je ein Stück Schokolade mittig platzieren. Den restlichen Teig darauf verteilen und in den Ofen geben.
  • 10 Minuten backen und aus dem Ofen nehmen. Kurz auskühlen lassen und auf einen Teller stürzen. Noch warm mit Puderzucker, Eis, Sahne oder frischen Früchten servieren.

Anmerkungen

  • Statt Öl kann man auch geschmolzene pflanzliche Margarine verwenden.
  • Statt Zucker kann man ein Süßungsmittel seiner Wahl verwenden. Hierbei darauf achten, dass der Austausch einzelner Zutaten auch das Ergebnis beeinflussen können. Dies gilt für alle Zutaten.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Collage für das Rezept "Veganer Lava Cake" zum teilen auf Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




Newsletter