Veganer Nudelsalat mit weißen Bohnen

Einfacher und veganer Nudelsalat mit weißen Bohnen, getrockneten Tomaten und einem cremigen Dressing. Dieser Nudelsalat ist schnell und einfach gemacht, benötigt nur wenige Zutaten und schmeckt warm und kalt einfach nur lecker! Das cremige und gesunde Dressing wird aus weißen Bohnen gemacht und mit Senf und Dill verfeinert. Zusammen mit gekochten Nudeln, getrockneten Tomaten, weißen Bohnen, Avocado und veganem Feta bereitet man sich in kurzer Zeit einen leckeren veganen Nudelsalat zu, der mit Sicherheit allen schmeckt.

Veganer Nudelsalat mit weißen Bohnen, angerichtet mit Basilikum in einer tiefen Schüssel

Nudelsalat 2.0 – Besser geht’s nicht!

Ich gebe zu: als Kind war ich kein Fan von Nudelsalaten. Die Vorstellung von kalten Nudeln mit einem Mayo-Dressing hat mich immer abgeschreckt und mir auch nicht wirklich gut geschmeckt. Ich habe nie wirklich verstanden, warum man Nudeln (oder auch Kartoffeln) kalt als Salat essen möchte, wenn es warm doch so viel besser schmeckt.

Wie bei so vielen Gerichten und Lebensmitteln, wurde ich mit der Zeit und durch viel Ausprobieren eines besseren belehrt. Das liegt vor allem daran, dass ich mittlerweile herausgefunden habe, wie kalter Nudelsalat echt lecker sein kann. Zu diesen Nudelsalat zählt auch der vegane Nudelsalat mit cremigen Dressing. Der Nudelsalat schmeckt nicht nur unheimlich lecker, cremig und sommerlich, sondern ist auch vollgepackt mit gesunden Zutaten, die schmecken und satt machen. Besser geht es nicht, oder?

Veganer Nudelsalat mit weißen Bohnen, angerichtet mit Basilikum und veganen Würstchen auf einem flachen Teller

Veganer Nudelsalat mit cremigen Dressing – so geht’s

Dieses Rezept ist perfekt wenn man Lust auf einen leckeren Nudelsalat hat, der einfach gemacht und gesund ist. Ob zum Grillen, als leckeres Mittagessen oder leichtes Abendessen.
 
Zunächst die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Hier könnt ihr eure Lieblingsnudeln verwenden: ob Hartweizengrieß, Vollkorn oder eine proteinreiche Variante aus roten Linsen.
 
In der Zwischenzeit das Dressing vorbereiten. Dazu alle Zutaten cremig pürieren. Sollte es zu dickflüssig sein, mehr Wasser oder pflanzliche Milch hinzugeben. Das Dressing wird auf Grundlage von weißen Bohnen gemacht, wodurch es besonders cremig gelingt. Gewürze, Senf und Dill machen es super aromatisch.
 
Was ihr sonst noch zu eurem Nudelsalat gebt, ist euch überlassen. In diesem Rezept habe ich noch getrocknete Tomaten, weiße Bohnen, Avocado und veganen Feta hinzugegeben. Ich kann euch diese Kombination sehr empfehlen.
 
Zum Schluss alles miteinander vermischen und warm oder kalt servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Veganer Nudelsalat mit weißen Bohnen, angerichtet mit Basilikum in einer tiefen Schüssel

Hier findest du weitere vegane Rezeptideen für den Sommer und Frühling:

Und zuletzt, wenn du den Veganen Nudelsalat mit weißen Bohnen ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken und gebe mein Bestes euch zu antworten! Sobald dein Meisterwerk fertig ist, mach es wie ich: teile dein Foto auf Instagram und vergiss nicht, mich darauf zu verlinken und den Hashtag #byanjushka zu verwenden! Es macht unglaublich viel Spaß eure Kreationen zu sehen <3.

Veganer Nudelsalat mit weißen Bohnen, angerichtet mit Basilikum in einer tiefen Schüssel

Veganer Nudelsalat mit weißen Bohnen

Dieser Nudelsalat ist schnell und einfach gemacht, benötigt nur wenige Zutaten und schmeckt warm und kalt einfach nur lecker! Das cremige und gesunde Dressing wird aus weißen Bohnen gemacht und mit Senf und Dill verfeinert.
Keine Bewertungen
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Abendessen, Beilage, Hauptgericht, Mittagessen, Salat
Land & Region: Überregional
Schlagwort: bohnen, einfach, kalt, Nudeln, nudelsalat, pasta, salat, schnell, vegan
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Arbeitszeit: 25 Min.
Portionen: 4 Portionen
Autor: Anja Romaniszyn

Zutaten

Nudelsalat

  • 250 g Nudeln
  • 1 Dose weiße Bohnen (240 g Abtropfgewicht)
  • 75 g getrocknete Tomaten
  • 1 Avocado
  • 100 g veganer Feta
  • 10 Basilikumblätter
  • Salz und Pfeffer

Weiße Bohnen Dressing

  • 1 Dose weiße Bohnen (240 g Abtropfgewicht)
  • 3 Knoblauchzehen (geschält)
  • 150 ml pflanzliche Milch
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 2 EL Dill

Anleitung

  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Anschließend absieben und in eine große Schüssel geben.
  • Bohnen abtropfen lassen. Getrocknete Tomaten und Avocado klein schneiden. Den veganen Feta in Würfel schneiden.
  • Alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer oder mit einem Pürierstab cremig pürieren. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürden. Sollte es zu dickflüssig sein, mehr Flüssigkeit hinzugeben.
  • Nudeln, Bohnen, Tomaten, Avocado, veganer Feta, Basilikum und Dressing miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zum Schluss warm oder kalt als eigenständiges Gericht oder Beilage servieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Collage für das Rezept "Veganer Nudelsalat mit weißen Bohnen" zum teilen auf Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




Newsletter