Veganer Rhabarber-Himbeer-Kuchen mit Streusel

Veganer Rhabarber-Himbeer-Kuchen mit Streusel. Ein einfaches Rezept für einen saftigen Kuchen mit saisonalem Rhabarber, Himbeeren, knusprigen Streusel und Mandeln. Der Kuchen wird aus einem simplen Rührteig mit gemahlenen Mandeln gemacht. Apfelmus dient nicht nur als Ei-Ersatz, sondern macht den Kuchen besonders saftig. Dazu gibt es eine süß-säuerliche und fruchtigen Schicht aus Rhabarber und Himbeeren. Abgerundet wird der Kuchen durch knusprigen Streusel und Mandelblättchen. Der vegane Rhabarber-Himbeer-Streuselkuchen ist einfach gemacht, benötigt nur einige Grundzutaten und ist perfekt für jeden Anlass!

Veganer Rhabarber-Himbeer-Kuchen mit Streusel serviert auf einer hellen Marmorplatte

Es ist Rhabarber Saison!

YAY! Und ich wäre nicht ich, wenn ich daraus nicht auch ein Kuchenrezept machen würde, hehe. Ich muss zugeben, dass ich lange Zeit nicht viel mit Rhabarber anfangen konnte und dem Gemüse (ja, Rhabarber ist tatsächlich ein Gemüse!) wenig Beachtung geschenkt.. Durch Zufall bin ich auf den Geschmack gekommen, als mein Freund mir erzählte, dass er Rhabarber gerne isst. Ich habe dem Ganzen eine neue Chance gegeben.

Und nun sind wir hier & ich teile ein (mein erstes!) Rhabarber Rezept mit euch auf meinem Blog. Das sagt wohl alles :-).

Veganer Rhabarber-Himbeer-Kuchen mit Streusel serviert auf einer hellen Marmorplatte

Rhabarber-Himbeer-Kuchen mit Streusel – so geht’s!

Wie auch die meisten anderen Rezepte auf meinem Blog, ist auch dieses einfach gemacht. Ihr benötigt keine ausgefallenen Zutaten, keine besondere Backfähigkeiten oder spezielles Küchenzubehör.

Der Kuchen besteht  aus drei Komponenten:

Rhabarber-Himbeer-Schicht: Ich habe mich dazu entschieden, den Rhabarber mit Himbeeren zu kombinieren. Die süßen, leicht säuerlichen Himbeeren passen perfekt zu dem sauren Rhabarber. Beides wird mit etwas Zitronensaft und braunem Zucker vermengt. Ich empfehle, die Mischung als erstes vorzubereiten und etwas ziehen zu lassen, während man den Rührteig und die Streusel vorbereitet.

Statt Himbeeren könnt ihr zum Beispiel auch Erdbeeren verwenden oder ganz darauf verzichten und nur Rhabarber nehmen.

Im Anschluss wird die Fruchtschicht auf den Rührteig in der Backform verteilt.

Rührteig: Für den einfachen Rührteig werden alle Zutaten zu einem Teig gerührt und in die vorbereitete Form gegossen. Achtet darauf, den Teig nicht zu stark zu rühren, damit er fluffig gelingt. Den Rührteig habe ich zum Teil aus gemahlenen Mandeln gemacht, die geschmacklich sehr gut dazu passen. Das Apfelmus dient nicht nur als Ei-Ersatz, sondern macht den Kuchen besonders saftig. Statt (ungesüßtes) Apfelmus könnt ihr auch zerdrückte Banane verwenden.

Das Topping: Streusel dürfen auf dem Kuchen nicht fehlen! Dazu alle Zutaten verkneten und als Streusel über den Kuchen verteilen. Zusätzlich habe ich noch ein paar Mandelblättchen darüber verteilt. Das ist optional.

Den Kuchen dann in den Ofen geben und backen. Nach der Backzeit den Ofen ausschalten und den Kuchen bei leicht geöffneter Ofentür noch weitere 20 bis 30 Minuten im Ofen stehen lassen. So sackt der Kuchen nicht ein.

Viel Spaß beim Nachbacken und genießen <3.

Veganer Rhabarber-Himbeer-Kuchen mit Streusel serviert auf einer hellen Marmorplatte

Hast du Lust auf mehr einfache und vegane Kuchen-Rezepte? Dann schau mal hier vorbei:

Wenn du den veganen Rhabarber-Himbeer-Kuchen mit Streusel ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken! Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #byanjushka . Ich freue mich eure Kreationen zu sehen!

Veganer Rhabarber-Himbeer-Kuchen mit Streusel serviert auf einer hellen Marmorplatte

Veganer Rhabarber-Himbeer-Kuchen mit Streusel

Veganer Rhabarber-Himbeer-Kuchen mit Streusel - ein einfaches Rezept für einen saftigen Kuchen mit saisonalem Rhabarber, Himbeeren, knusprigen Streusel und Mandeln.
4.72 von 7 Bewertungen
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Dessert
Land & Region: Global
Schlagwort: backen, Himbeeren, Kuchen, Mandeln, rhabarber, Streusel, Streuselkuchen, vegan
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Zubereitungszeit: 50 Min.
Arbeitszeit: 1 Std.
Portionen: 1 Kuchen
Autor: Anja Romaniszyn

Equipment

  • 20 cm Backform

Zutaten

  • 200 g Rhabarber
  • 150 g Himbeeren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 20 g brauner Zucker

Rührteig

  • 125 g pflanzliche Margarine (geschmolzen oder 100 ml Rapsöl)
  • 150 g Apfelmus
  • 1 EL Apfelessig
  • 100 ml Soja- oder Haferdrink
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 250 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 120 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1/3 TL Salz
  • ½ TL geriebene Orangenschale (optional)

Streusel

  • 50 g Mehl
  • 25 g brauner Zucker
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL geriebene Orangenschale (optional)
  • 40 g pflanzliche Margarine (kalt)

Außerdem

  • Mandelblättchen (optional)

Anleitung

  • Rhabarber waschen und klein schneiden. Mit Himbeeren, Zitronensaft und Zucker vermengen und beiseite stellen.
  • Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Backform leicht einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  • Für den Rührteig Margarine, Apfelmus, Apfelessig, Sojadrink und Vanille Extrakt verrühren. Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker, Backpulver, Salz und Orangenschale vermischen und in die flüssige Masse unterrühren. Nur kurz zu einem glatten Teig verrühren.
  • Teig in die Backform verteilen und mit der Rhabarber-Himbeer-Mischung bedecken.
  • Alle Zutaten für die Streusel zügig verkneten und über den Kuchen verteilen. Optional einige Mandelblättchen darüber streuen.
  • Im Ofen etwa 30 bis 35 Minuten backen. Dann mit Backpapier abdecken, damit er nicht verbrennt und weitere 20-25 Minuten backen, bis der Kuchen durch ist und ein Holzspieß oder Messer beim Einstechen ohne flüssige Teigreste herauskommt. Vor dem Herausnehmen weitere 20 Minuten im Ofen bei leicht geöffneter Ofentür stehen lassen
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Collage für das Rezept "Veganer Rhabarber-Himbeer-Kuchen" zum pinnen für Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




8 Gedanken zu „Veganer Rhabarber-Himbeer-Kuchen mit Streusel“

  1. Ich habe den Kuchen jetzt schon zum zweiten Mal gebacken. Ich liebe Rhabarber, aber das ist der erste Rhabarberkuchen wo einfach alles passt. Der Teig ist super luftig fast schon wie Zuckerwatte und trotzdem kompakt und fällt nicht auseinander. Ich nehme aber immer 500g Rhabarber und auch mehr Himmbeeren und lass den Rhabarber zuerst geschnitten mit Zucker in einem Sieb im Kühlschrank stehen, damit er den Kuchen nicht durchnässt. Aus dem Saft mache ich dann Limonade. Das Rezept kann ich sehr empfehlen. 😊

    Antworten
    • Liebe Eva-Maria,

      vielen Dank für das positive feedback, das freut mich sehr zu lesen! Und eine tolle no waste Idee mit der Limo, werde ich ausprobieren! 🙂
      Liebe Grüße <3

      Antworten
  2. Der ist so lecker…habe ihn mit Rhabarber und Erdbeeren gemacht …anstatt Zucker benutze ich Kokosblütenzucker und Margarine wird mit Kokosöl ersetzt…schmeckte perfekt!

    Antworten

Newsletter