Veganes Orzo Risotto | Cremige One-Pot Orzo Pasta

Veganes Orzo Risotto. Ein einfaches Rezept für ein cremiges Risotto aus Orzo Nudeln mit gebratenen Champignons, Erbsen und Babyspinat. Das leckere Nudelgericht benötigt nur einen Topf und wenig Zeit und eignet sich perfekt für ein gemütliches Kochen, ohne dass es dabei kompliziert und aufwendig wird. Es ist cremig und schmeckt dank Hefeflocken leicht käsig. Gemüse und Kräuter runden das Gericht ab. Das Orzo Risotto ist die perfekte Pasta-Alternative zum Klassiker. Ob als leichtes Gericht oder Beilage – es schmeckt einfach toll!

Veganes Orzo Risotto in einer dunklen, tiefen Schüssel angerichtet und auf Holzboden abgelichtet

Kennt ihr Orzo?

Ich habe mich immer gefreut, wenn es zu Hause „Reisnudeln“ gab! Meine Mutter hat es oft mit Tomatensoße und Gemüse serviert – so lecker! Bis heute bereite ich mir die Nudeln gerne zu – ob als simple Nudelbeilage, angebraten mit Gemüse oder als super cremiges und „schlotziges“ Risotto.

Bei den „Reisnudeln“ handelt es sich allerdings nicht um Nudeln aus Reis, sondern um simple Hartweizengrieß Pasta. Aufgrund ihrer Reisform erinnern sie an die Getreidekörner, weswegen man sie in Deutschland häufig einfach „Nudelreis“ oder auch Griechische Nudeln nennt. In der griechischen Küche nennt man sie Kritharaki, während sie in Italien unter Risoni bekannt sind.

Alle Bezeichnungen haben etwas gemeinsam: aus den Nudeln lässt sich ein richtig leckeres und cremiges Risotto zubereiten! Und das auch ganz einfach vegan!

Veganes Orzo Risotto in einer dunklen, tiefen Schüssel angerichtet und auf Holzboden abgelichtet

Veganes One-Pot Risotto aus Orzo

Dieses Gericht ist perfekt wenn man eine einfache und leckere Alternative zum klassischen Risotto aus Reis sucht. Als One-Pot Variante ist es zudem ohne großen Aufwand gemacht, da man nur einen Topf benötigt und darin alle Zutaten zubereitet.

In einem klassischen Risotto ist häufig Parmesankäse zu finden, der das Risotto besonders würzig und cremig macht. Bei dieser veganen Variante kommen statt dem kräftigen Parmesankäse Hefeflocken zum Einsatz. 

Hefeflocken findest du zum Beispiel bei KoRo. Dort kannst du gerne den Gutscheincode ANJA verwenden. Mit diesem Code kannst du 5 % auf deine Bestellung sparen.

Zusätzlich habe ich Champignons, Erbsen und Babyspinat in das Orzo Risotto gegeben, die perfekt dazu passen. Ihr könnt das Gemüse aber auch weglassen oder durch ein anderes Gemüse ersetzen.

Veganes Orzo Risotto in einer dunklen, tiefen Schüssel angerichtet und auf Holzboden abgelichtet

Veganes Orzo Risotto – so geht’s

Das Rezept ist einfach gemacht:

Alle Zutaten werden in nur einem Topf zubereitet. Als erstes die Champignons in pflanzlicher Margarine anbraten, sodass sie ein besonders leckeres Aroma erhalten. Nacheinander Knoblauch, Schalotten, Thymian und Orzo Nudeln hinzugeben und anschließend mit Brühe aufgießen.

Sobald die Nudeln die Flüssigkeit aufgesogen hat, die Erbsen hinzugeben (ich habe hier aufgetaute TK Erbsen verwendet) und eine pflanzliche Kochsahne (zum Beispiel Soja Cuisine) einrühren. So gelingt das Risotto besonders cremig. Mit Salz und Pfeffer, Zitronensaft und Hefeflocken abschmecken und zum Schluss den frischen Spinat unterheben, bis dieser zusammengefallen ist.

Im Anschluss als einfaches Gericht oder als Beilage servieren. Dazu passt auch der vegane Parmesan zum darüber streuen. Das Rezept findest du hier.

Wer nach einem leckeren und einfachen Rezept für das Mittag- oder Abendessen sucht, macht mit diesem veganem Orzo Risotto nichts falsch. Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Veganes Orzo Risotto in einer dunklen, tiefen Schüssel angerichtet und auf Holzboden abgelichtet

Du suchst nach mehr einfachen Rezeptideen? Dann schau unbedingt hier vorbei:

Wenn du das vegane Orzo Risotto ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken! Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #byanjushka . Ich freue mich eure Kreationen zu sehen!

Veganes Orzo Risotto in einer dunklen, tiefen Schüssel angerichtet und auf Holzboden abgelichtet

Veganes Orzo Risotto

Ein einfaches Rezept für ein cremiges Risotto aus Orzo Nudeln mit gebratenen Champignons, Erbsen und Babyspinat. Das leckere Nudelgericht benötigt nur einen Topf und wenig Zeit und eignet sich perfekt für ein gemütliches Kochen, ohne dass es dabei kompliziert und aufwendig wird.
4.58 von 7 Bewertungen
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region: Italienisch
Schlagwort: erbsen, Nudeln, orzo, pasta, Pilze, Risotto, Spinat, vegan
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Arbeitszeit: 40 Min.
Portionen: 2 Portionen
Autor: Anja Romaniszyn

Zutaten

  • 2 EL pflanzliche Margarine
  • 250 g braune Champignons (halbiert)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Schalotte (klein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (klein gehackt)
  • 1 EL getrockneter Thymian
  • 250 g Orzo Nudeln
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 100 g TK Erbsen (aufgetaut)
  • 100 ml pflanzliche Kochsahne (z.B. Soja Cuisine)
  • ½ Zitrone (davon den Saft)
  • 3 EL Hefeflocken
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Babyspinat

Anleitung

  • Margarine in einem Topf erwärmen. Champignons hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 5 bis 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Zwischendurch umrühren. Schalotten, Knoblauchzehen und Thymian hinzugeben, gut verrühren und weitere 5 Minuten braten, bis die Schalotten glasig sind. Orzo Nudeln dazu geben und 3-5 Minuten braten.
  • Mit der Hälfte der Brühe aufgießen und etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln die Flüssigkeit aufgesogen haben. Restliche Brühe hinzugeben und wieder kochen lassen.
  • Erbsen und Kochsahne einrühren. Zitronensaft und Hefeflocken dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Spinat einrühren und den Deckel schließen, bis der Spinat zusammengefallen und gar ist.
  • Orzo Risotto nach Belieben servieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Collage für das Rezept "Veganes Orzo Risotto" zum pinnen auf Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




Newsletter