Heißer Vanillekipferl Drink | Veganes Weihnachtsgetränk mit Vanille

Heißer Vanillekipferl Drink. Ein einfaches Rezept für ein veganes Weihnachtsgetränk mit Vanille oder auch: Weihnachten in einer Tasse! Der vegane und weihnachtliche Drink wird aus Cashews gemacht, erinnert dank Vanille, Zimt und Muskat an Vanillekipferl und schmeckt herrlich winterlich. Ein Schuss Kokosmilch macht den Drink besonders cremig. Der heiße Vanillekipferl Drink ist einfach gemacht und perfekt für die Weihnachtszeit.

Hot Vanilla Crescents Drink with vegan cream.

Die besten Ideen entstehen bei mir meist ganz spontan. So auch die Idee für die leckere Vanillekipferl Milch.

Am Nachmittag oder Abend mache ich mir gerne mal eine aufgeschäumte und warme vegane „Milch“. Letztes Wochenende habe ich passend dazu frische Vanillekipferl gebacken. Natürlich habe ich mir ein paar Kekse geschnappt und sie in die warme Milch getaucht….es schmeckt einfach so lecker! Aber warum nicht gleich einen Vanillekipferl Drink ausprobieren?

Gedacht. Getan. Und es ist sogar ganz einfach.

Heißer Vanillekipferl Drink mit veganer Schlagsahne.

Heißer Vanillekipferl Drink – so geht’s

Bei der Rezeptentwicklung habe ich mich an meinem Rezept für die vegane Vanille-Sauce orientiert, die auf Basis von Cashews gemacht wird. Cashews sind auch Grundlage für Vanillekipferl Drink – die eignen sich nämlich prima dafür.

Du benötigst folgende Zutaten:

  • Cashews*
  • Mandelmilch (oder andere Pflanzenmilch – ich empfehle aufgrund des Geschmacks Mandel oder Haselnuss)
  • Kokosmilch (macht den Drink besonders cremig – wer Kokosmilch nicht verträgt, einfach mehr Pflanzenmilch nehmen)
  • Ahornsirup (oder ein Süßungs-Mittel-Mittel nach Wahl)
  • Vanille (in Form von Vanillezucker, Vanille-Extrakt oder frische Vanille)
  • Gewürze (Zimt & Muskatnuss passen hier sehr gut)

Wer es besonders cremig möchte:

  • etwas Vanillepudding-Pulver (optional)

*Ich empfehle, die Cashews vor der Zubereitung vorher in heißem Wasser einzuweichen. Je nachdem wie Leistungsstark dein Mixer ist etwa 20 bis 30 Minuten.

Die Cashewkerne anschließend zusammen mit den restlichen Zutaten (bis auf das Vanillepudding-Pulver) in einem Mixer pürieren, bis es cremig ist und in einen Topf geben. Aufkochen und kurz köcheln lassen.

Wer einen besonders cremigen Drink möchte, der kann noch etwas Vanillepudding-Pulver hinzugeben. Dann wird es schon fast ein Drink zum Löffeln und das ideale Dessert :).

Zum Schluss noch warm in Tassen füllen und nach Geschmack mit veganer Sahne und Plätzchen servieren.

Viel Spaß beim Probieren! <3

Heißer Vanillekipferl Drink mit veganer Schlagsahne.

Du suchst nach mehr veganen Weihnachtsrezepten? Dann probier eines von diesen aus..

Wenn du den Vanillekipfel Drink ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken! Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #byanjushka . Ich freue mich eure Kreationen zu sehen!

Heißer Vanillekipferl Drink mit veganer Schlagsahne.

Heißer Vanillekipferl Drink

Keine Bewertungen
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Dessert, Drinks
Land & Region: German
Schlagwort: Drinks, Getränk, vanille, Vanillekipferl, Weihnachten, Weihnachtsgetränk, Weihnachtsrezepte
Vorbereitungszeit: 20 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Arbeitszeit: 30 Min.
Portionen: 3 Portionen
Autor: Anja Romaniszyn

Zutaten

Vanillekipferl Drink

  • 100 g Cashewkerne
  • 250 ml Mandeldrink
  • 100 ml Kokosmilch (oder mehr Mandeldrink)
  • 4 EL Ahornsirup
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 1 TL Vanillepudding Pulver + 1 EL Mandeldrink (optional)

Zum Servieren

  • vegane Schlagsahne

Anleitung

  • Cashewkerne mit heißem Wasser übergießen und etwa 20 bis 30 Minuten einweichen. Anschließend absieben.
  • Alle Zutaten, bis auf das Vanillepudding Pulver, in einen Hochleistungsmixer geben und glatt pürieren. Danach in einen Topf geben und aufkochen.
  • Kurz köcheln lassen und dabei gut umrühren, damit die Milch nicht anbrennt. Optional Vanillepudding Pulver mit Mandeldrink in einem kleinen Schälchen glattrühren und in die Milch geben. Kurz kochen lassen bis es cremig wird und anschließend vom Herd nehmen. Sollte es zu dickflüssig sein, mehr Mandeldrink hinzugeben.
  • Noch warm in Tassen füllen und nach Geschmack mit veganer Schlagsahne und Plätzchen servieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




Newsletter