Gefüllte Süßkartoffeln aus dem Ofen

Gefüllte Süßkartoffeln aus dem Ofen einfach selber machen! Diese leckere Ofenkartoffel Variante mit Süßkartoffeln ist schnell gemacht und perfekt als leichtes Mittag- und Abendessen. Ich zeige dir, wie du ohne großen Aufwand Ofen-Süßkartoffeln mit einer würzigen Füllung aus Spinat, Kichererbsen und veganem Feta selber backen kannst. Die gebackenen Süßkartoffeln sind vegan, lecker und gesund.

Gefüllte Süßkartoffeln aus dem Ofen mit einer leckeren Füllung aus Spinat, Kichererbsen und veganem Feta - serviert in einer weißen Auflaufform auf einem Holzbrett

Ofen-Süßkartoffeln einfach selber machen

Ich war schon immer großer Fan von Ofenkartoffeln. Ob als Pommes, Wedges oder als klassische Backkartoffel. Seit einigen Jahren greife ich dabei auch auf die Süßkartoffel zurück. Süßkartoffeln schmecken etwas süßlicher als unsere heimischen Kartoffeln, was mir sehr gut schmeckt und Abwechslung in die Küche bringt.

Mit diesem Rezept kannst du dir auch zu Hause leckere Ofen-Süßkartoffeln selber machen. Die gebackenen Süßkartoffeln sind einfach und ohne großen Aufwand gemacht. Gefüllt sind sie perfekt als gesundes und leichtes Mittag- und Abendessen.

Mein Rezept für die gefüllten Süßkartoffeln ist vegan, gesund, einfach und schnell gemacht und super lecker!

Leckere Ofenkartoffeln zum selber machen - die Süßkartoffeln sind halbiert und mit Ofengemüse sowie Feta gefüllt - serviert in einer hellen Porzellanform auf einem Holzbrett

Was ist der Unterschied zwischen normalen Kartoffeln und Süßkartoffeln?

Auch wenn die beiden Gemüsesorten denselben Namen tragen, so sind sie – aus botanischer Sicht – nur entfernt miteinander verwandt. Während die Kartoffel zu den Nachtschattengewächse zählt und unser heimisches, kühles Klima gut verträgt, gehört die Süßkartoffel den Windengewächsen an und gedeiht eher im warmen Tropenklima.

Geschmacklich hebt sich die Süßkartoffel durch ihren – wie der Name schon sagt – süßlicheren Geschmack ab. Mich erinnert der Geschmack an eine Mischung aus Kartoffeln, Kürbis und Möhren. Als Kürbisliebhaberin also genau das Richtige für mich 😉

Die Schale einer Süßkartoffel kannst du ruhig mitessen. Du brauchst Süßkartoffeln also nicht schälen. In und direkt unter der Schale stecken viele gesunde Ballaststoffe und Vitamine. Es reicht daher aus Süßkartoffel vor der Verarbeitung sauber zu machen.

Die klassischen Kartoffelpommes, Wedges oder Ofenkartoffeln lassen sich problemlos durch Süßkartoffeln ersetzen. Süßkartoffeln haben tendenziell aber eher eine etwas weicherer Konsistenz, was man im Hinterkopf behalten sollte.

Ofen-Süßkartoffeln mit schmackhafter Füllung aus Kichererbsen und veganem Feta serviert in einer heller Auflaufform

Gebackene Süßkartoffeln mit veganer Füllung – diese Zutaten brauchst du

Für die gebacken Süßkartoffeln brauchst du folgende Zutaten:

  • mittelgroße Süßkartoffeln
  • Öl zum Einstreichen

Für die vegane Spinat-Feta-Füllung benötigst du folgendes:

  • Schalotte und Knoblauch
  • Kichererbsen (optional)
  • Spinat (entweder TK oder frisch)
  • Veganer Feta
  • Gewürze

Was den Feta betrifft, kannst du entweder einen veganen Feta kaufen. Ich kaufe gerne Simply V Hirtengenuss oder bedda Hirte. Beide finde ich geschmacklich und von der Konsistenz empfehlenswert. Als Alternative zu dem veganen Feta aus dem Kühlregal kann ich dir einen selbst gemachten und veganen Ricotta empfehlen. Das Rezept für den veganen Ricotta aus Cashewkernen findest du hier.

Gebackene Süßkartoffeln aus dem Ofen - gefüllt mit Kichererbsen und veganem Feta

Gefüllte Süßkartoffeln aus dem Ofen – so einfach funktioniert das Rezept

Ich zeige dir nun, wie du in wenigen Schritten gefüllte Süßkartoffel mit veganer Spinat-Feta Füllung selber machen kannst. Das vollständige Rezept mit Zutaten findest du unten.

Bereite als erstes die Süßkartoffeln vor. Dafür die Süßkartoffeln halbieren, ein paar Mal mit der Gabel einstechen und mit etwas Öl bestreichen. Dann im Ofen etwa 30 bis 40 Minuten backen. Die Backzeit variiert je nach Dicke der Süßkartoffeln. Durch das Halbieren sparst du aber bereits einiges an Backzeit im Vergleich zu einer ganzen Süßkartoffel.

In der Zwischenzeit bereitest du die Füllung zu. Dazu Schalotte und Knoblauch in etwas Öl anbraten. Nacheinander Kichererbsen, Spinat und die vegane Feta Alternative hinzugeben und gut würzen.

Die Füllung für unsere gebackenen Süßkartoffeln bestehend aus Kichererbsen, veganem Feta und Spinat - alles in einer Pfanne

Sobald die Süßkartoffeln gar sind und beginnen zu karamellisieren, kannst du sie aus dem Ofen nehmen. Um die Süßkartoffeln zu füllen, kannst du das Fruchtfleisch mit einer Gabel eindrücken oder etwas aushöhlen. Das ausgehöhlte Fruchtfleisch kannst du dann mit der Füllung vermischen.

Die Süßkartoffeln dann großzügig befüllen, mit dem restlichen Feta bestreuen und nochmals für 5 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und schon kannst du deine gefüllten Süßkartoffel genießen.

Gefüllte Süßkartoffeln aus dem Ofen serviert in einer hellen Auflaufform auf einem Holzbrett - die Backkartoffeln sind gefüllt mit leckeren Kichererbsen und würzigem, veganem Feta

Wie lange sind die gefüllten Süßkartoffeln haltbar bzw. wie lagere ich sie richtig?

Die Ofen-Süßkartoffeln schmecken frisch am besten. Solltest du jedoch vorgekocht oder zu viel zubereitet haben, dann halten sich die Süßkartoffeln abgedeckt auch bis zum nächsten Tag. Wichtig ist lange Warmhaltezeiten zu vermeiden und die gefüllten Süßkartoffeln rasch abkühlen zu lassen und anschließend im Kühlschrank zu lagern.

Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann schau doch mal hier vorbei:

Und zuletzt, wenn du die gefüllten Süßkartoffeln ausprobierst, dann hinterlass mir unbedingt ein Kommentar und/ oder bewerte das Rezept! Ich freue mich immer von euch zu lesen und zu erfahren, wie euch meine Rezepte schmecken und gebe mein Bestes euch zu antworten! Sobald dein Meisterwerk fertig ist, mach es wie ich: teile dein Foto auf Instagram und vergiss nicht, mich darauf zu verlinken und den Hashtag #byanjushka zu verwenden! Es macht unglaublich viel Spaß eure Kreationen zu sehen. <3

Gefüllte Süßkartoffeln aus dem Ofen serviert in einer hellen Auflaufform auf einem Holzbrett - die Backkartoffeln sind gefüllt mit leckeren Kichererbsen und würzigem, veganem Feta

Gefüllte Süßkartoffeln aus dem Ofen

Ich zeige dir, wie du ohne großen Aufwand Ofen-Süßkartoffeln mit einer würzigen Füllung aus Spinat, Kichererbsen und veganem Feta selber backen kannst. Die gebackenen Süßkartoffeln sind vegan, lecker und gesund.
4,42 von 12 Bewertungen
Drucken Pin Kommentieren
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region: Überregional
Ernährungsform: Vegan, Vegetarisch
Schlagwort: einfach, Feta, gebacken, gebackenes, gesund, kichererbsen, knoblauch, schalotten, schnell, Spinat, Süßkartoffeln
Vorbereitungszeit: 5 Min.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Arbeitszeit: 50 Min.
Portionen: 4 Portionen
Autor: Anja Romaniszyn

Zutaten

  • 2 Süßkartoffeln (klein – mittelgroß)
  • Öl (zum Bestreichen)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 130 g gekochte Kichererbsen
  • 150 g Spinat (TK oder frisch)
  • Salz und Pfeffer
  • ¼ TL mildes Chilipulver
  • 150 g veganer Feta

Anleitung

  • Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Süßkartoffeln säubern, trocknen und halbieren. Einige Male mit einer Gabel einstechen und mit etwas Öl bestreichen.
  • Mit Anschnittfläche auf das Backpapier platzieren und im Ofen etwa 30 bis 40 Minuten backen, bis die Süßkartoffeln gar sind und beginnen zu karamellisieren. Zwischendurch die Ofentür öffnen.
  • Währenddessen Schalotte und Knoblauch schälen und klein schneiden. Kichererbsen abtropfen lassen. Feta-Alternative klein bröseln. Ein kleinen Teil davon zum Überbacken beiseite stellen.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schalotte und Knoblauch 2 bis 3 Minuten anbraten. Kichererbsen hinzugeben und weitere 5 Minuten braten. Spinat hinzugeben und weitere 8 bis 10 Minuten braten lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Zum Schluss die Feta-Alternative einrühren.
  • Sobald die Süßkartoffeln gar sind aus dem Ofen nehmen. Fruchtfleisch entweder mit einer Gabel eindrücken oder aushöhlen und unter die Füllung mischen.
  • Süßkartoffeln befüllen und mit dem restlichen Feta bestreuen. Für weitere 5 Minuten im Ofen backen. Anschließend herausnehmen und servieren.

Anmerkungen

  • Mehr hilfreiche Tipps zum Rezept und wie sich einzelne Zutaten austauschen lassen, findest du im Blogpost.

Nährwertangaben

Nutrition Facts
Gefüllte Süßkartoffeln aus dem Ofen
Amount Per Serving
Calories 349 Calories from Fat 171
% Daily Value*
Fett 19g29%
Gesättigte Fettsäuren 7g35%
Transfette 1g
PUFA Fettsäuren 2g
MUFA Fettsäuren 9g
Cholesterin 33mg11%
Natrium 523mg22%
Kalium 738mg21%
Kohlenhydrate 36g12%
Ballaststoffe 7g28%
Zucker 8g9%
Protein 11g22%
Vitamin A 19777IU396%
Vitamin C 15mg18%
Kalzium 277mg28%
Eisen 3mg17%
* alle Werte basieren auf dem Tagesbedarf eines durschnittlichen Erwachsenen und 2000kcal.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @byanjushka oder benutze den Hashtag #byanjushka!
Collage für das Rezept "Gefüllte Süßkartoffeln aus dem Backofen" zum teilen auf Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept Bewertung




7 Gedanken zu „Gefüllte Süßkartoffeln aus dem Ofen“

  1. Hey..
    Also das rezept ist der knaller
    Vielen dank dafür
    Leider kann ich kein bild hochladen
    Habe es auf einem spinatsalat angerichtet und unter den Schafskäse noch tomaten gelegt
    A way

    Antworten
  2. Liebe Anja,
    dieses Rezept ist soo lecker! Super easy zu machen und, wie wir festgestellt haben, kann man beide Komponenten (Kartoffeln und Füllung) auch hervorragend separat essen 😄 (das eine hat zum anderen geführt, Upsi 🤭)

    Das wird’s auf jeden Fall öfter geben 😊
    Vielen Dank für das Rezept!
    LG

    Antworten

Newsletter